Mittwoch, 15. August 2012

Krabbelmatten für groß und klein

So, meine lieben. Heut kommt mal wieder ein Bericht in Paul´s Bereich. Paul wird jetzt bald zwei und spielt viel am Boden. Egal ob in seinem Zimmer oder im Wohnzimmer. Auto fahren, Kugelbahn, Turm bauen... alles spielt sich bei uns am Boden ab.
Nun sind wir ja im Februar in unser neues Haus gezogen und mussten feststellen dass unsere Böden sehr kalt sind.
Hmmmm.... 1 Spielteppich hat Paul aber für uns 3 inkl. Spielsachen war der zu klein. Außerdem hat Paul zwei Spielbereiche und so machen wir uns auf die Suche nach einer Möglichkeit.
Im Internet wuden wir dann wieder fündig...

Bei krabelmatte findet man schadstofffreie Matten für jedes Alter. Ob für Babys, Kleinkinder, für Gymnastik, für draußen....

Die krabbelmatte basic gibt es ab 19 EUR und die kleinste hat die Maße 80x80cm. Es gibt die Größen XS bis XXL. Allerdings wird hier auf Sonderwünsche eingegangen, da sind sie recht flexibel. Die muss man allerdings per e-mail erfragen.

Was mich von Anfang an sehr begeistert hat, waren die tollen verschiedenen Farben und der geringe Preis.

Angebe des Herstellers:
Die in Deutschland hergestellte krabbelmatte ist nach Öko-Tex Standard 100 Produktklasse 1 zertifiziert (Baby Standard). Sie besteht aus einem 4,5 mm dicken PVC-Weichschaum und ist frei von Weichmachern/Phthalaten und BPA.
Die krabbelmatte ist somit hautsympathisch und für ihr Kind absolut unbedenklich.
Ausgelaufenes können sie einfach und bequem mit einem Tuch abwischen und mit einem Hygienereiniger desinfizieren.
Für die tägliche Reinigung empfehlen wir einen Staubsauger und Wischer. Für eine besonders gründliche Reinigung lässt sich die krabbelmatte, je nach Größe, selbst in der Waschmaschine bis 60 Grad waschen. Bitte benutzen sie wenig Waschpulver und stellen sie das Schleudern aus. Trocknen sie die Matte nicht im Trockner.

Versprechen
waren unter anderem natürlich dass die Kälte nicht durchgeht, dass die Matte keine Flüssigkeit ausaugt, leicht zu reinigen ist und einfach beim spielen vor Verletzungen bei Stürzen schützt.


Mein Testprodukt:
Wir durften die krabbelmatte Basic in Größe M und in der Farbe Petrol unter die Lupe nehmen.
Als erstes muss ich mal gestehen, dass ich noch kein Bild aus unserem Kinderzimmer von der Matte habe. Sie liegt vor Paul´s Bett, da spielt er und ich habe sie auch als Schutz wenn er durch die Gitterstäbe rausklettert, dass er sich nicht verletzt. Immer wenn ich Blogge oder daran denke, dann schläft der Zwerg. Wenn ich mit ihm oben spiele, liegt der Foto unten! ;-) Ich gelobe Besserung und werde versuchen ein Bild zu machen! Versprochen....
Bis dahin hoffe ich interessiert meine Meinung trotzdem!?

Also, was denkt ihr? Ich liebe diese krabbelmatte!!!!!! Nicht nur ich, auch Paul und der Papi. Der Boden sit weich und warm... man kann sie leicht abwischen...und sie sieht einfach toll aus.... ist schnell zur Seite gerollt.....
Einfach ein tolles Produkt. Keinerlei Geruchsbildung wie wir es leider bei manch anderen Bodenbelägen feststellen mussten. Sehr bequem. Das einzige ist, dass man auf der Petrol Farbenen Matte öfter Staub sieht. Entweder liegt es daran, dass es bei uns einfach zuviel staubt oder ich muss mal 1 mal öfter saugen. ;-)
Ach, übrigens saugen kann man die Matte auch sehr gut. Muss sich nicht ärgern wenn sie verrutsch, da sie gut hält und somit auch beim toben Sicherheit bietet.

Weitere Produkte:
Im Online Shop von krabbelmatte.com werden noch viele tolle dicke/bunte Matten, Bodenpuzzle sowie Tischmatten in allen möglichen Farben angeboten.
Wirklich tolle Produkte.... schaut doch einfach mal vorbei. Übrigens jetzt auch auf Facebook.

Vielen lieben Dank für den netten Kontakt und die tollen Produkte! Ein sehr toller Shop mit erstklassigen Produkten!!!!

UPDATE:
Hier ist die krabbelmatte aus Pauls Reich:

Kommentare:

  1. Das mit keinerlei Geruchsbildung kann ich leider nicht bestätigen. Ich habe mir die Matte aufgrund der positiven Beschreibung gekauft und bin gerade echt unschlüssig, was ich damit machen soll, weil sie so stinkt. Der Geruch blieb selbst dann noch im Zimmer hängen, als wir die Matte schon längst auf den Balkon verbannt hatten. Zu dem Zeitpunkt hatte sie keine zwei Stunden im Zimmer gelegen.

    AntwortenLöschen
  2. Kurz zu Rike.
    Wir haben die Matte seit November 2014. Ich bin sehr geruchsempfindlich und mir war bei der bestellung klar, wenn die Matte kommt und riechen sollte, dann schicken wir die zurueck. Als ich sie zum ersten mal fuer meinen Sohn ausgerollt habe, kam mir dann ein dezenter Geruch entgegen. ich habe die matte eine Chance gegeben, nach 24 stunden war absolut (wirklich mit der Nase in der Matte drin) nichts mehr zu riechen.

    AntwortenLöschen