Montag, 5. Mai 2014

Krabbelschuhe von Heba Germany

Unser Jonas ist jetzt 8 Monate alt und so langsam beginnt das fortbewegen. Da braucht man natürlich auch das richtige Schuhwerk. Schon bei unserem großen fanden wir Krabbelschuhe aus leider sehr praktisch und bequem und machten uns auch für Jonas auf die Suche. Fündig wurden wir im WWW bei Heba Germany. Hier gibt es sehr viel Babyausstattung wie Schuhe, Hängesessel, Fußsäcke, Spielwaren, Babypflege etc.
Was das Herz begehrt.

Warum Krabbelschuhe?
Orthopäden und Kinderärzte raten solange wie möglich auf feste Schuhe zu verzichten um dem Fuß die mögliche Freiheit zu lassen zu wachsen und sich zu formen. Zu enge, falsch sitzende Schuhe im Kleinkindalter hinterlassen oft spuren welche sich oft nicht mehr ändern lassen.
Heba steht hier für beste Qualität made in Germany. Die Lederpuschen sind praktisch für Krabbler und die ersten Gehversuche.
Die Schuhe werden aus Rindsleder gefertigt und sind frei von Schadstoffen. Es gibt keine Schweissfüße darin und der Fuß kann sich entfalten, vorausgesetzt sie sind nicht zu klein.

Wir haben uns den Hubi ausgesucht für unseren Jonas.


Tolle blaue Lederpuschen, die spitze mit Alcantara verstärkt und mit einer rutschhemmenden Wildledersohle. Da kann nichts mehr schief gehen.
Die Schuhe kosten normal 36,50 EUR sind aber momentan auf 24,50 EUR reduziert.
Da sollte man zugreifen. das ist ein toller Preis!
Passend dazu bekamen wir noch Filzeinlegesohlen für kalte Fußböden und/oder Herbst und Winter.

Unser Test:
Wir haben sie in der Größe 18/19. Ich dachte zwar die wären zu groß und Jonas hätte damit keinen halt. Aber sie haben ab ca. 7. Monat perfekt gepasst und er hat sie sich auch nicht abgemacht, wie seine Socken. Sie hielten gut und er schlupft nicht hinten raus. Die Schuhe fühlen sich sehr weich an und haben auch keinerlei üblen Geruch. Wirklich top.
Sehr schön finde ich das Motiv. Es ist einfach toll und man sieht es nicht überall. Es sind keine Krabbelschuhe die jeder im Kindergarten oder eben in der Krabbelgruppe hat. Zwar kein Unikat aber eben auch kein Produkt aus dem Aldi wo jeder zweite besitzt.
Die Filzsohlen halten wirklich gut warm, wir haben sie aber nur kurz benutzt, da Jonas eh warme Füße hat. In seinen Strümpfen ist mir öfter schon aufgefallen, dass seine Füße schwitzen. Das Problem hatten wir hier überhaupt nicht. Wirklich keine Schweißfüße.



Unser Fazit:
Wir haben hier wirklich ein sehr tolles Produkt kennenlernen dürfen. Danke erstmal Heba Germany für diesen tollen Produkttest.
Die Schuhe sind sehr gut verarbeitet, sehen toll aus, halten gut an den Fußen, fördern nicht die Schweißbildung und sind rundum ein Top Baby und Kleinkindprodukt welches man weiterempfehlen kann.
Auch das Leder ist noch intakt und zeigt noch keinerlei Abschürfungen etc. und das nach nun 2 Monaten gebrauch.
Die Rutschhemmende Sohle hilft bei den ersten Gehversuchen aber auch beim Krabbeln und hoch ziehen bietet sie Hilfe.
Wir lieben den Hubi und wurden auch schon mehrfach auf das tolle Design angesprochen.
Erstklassiges Produkt.

Und ich muss es einfach nochmal sagen... schaut schnell vorbei. Momentan kosten die Schuhe unschlagbare 24,50 EUR. Das sind über 10 EUR weniger als normal.
Da muss man einfach stöbern und die Motive und Farben sind für Mädchen und Jungs. Wirklich für jeden Geschmack!!!!!
Viel Spaß dabei!

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe, ich kann die Schuhe auch voll und ganz weiter empfehlen....Wir hatten hinterher mal reduzierte aus einer Boutique, die haben nicht mal halb so lange gehalten....das Gummi an der Ferse ist super eingearbeitet so das es nicht schneidet....werde sie definitiv wieder kaufen falls ich nochmal Nachwuchs bekomme. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Der Lavendeljunge hatte auch eine lange Zeit die Puschen von Heba. Trotz intensiver Benutzung haben sie richtig gut gehalten. Ich kann deine Meinung also nur teilen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Schuhe sehen richtig süß aus!

    Finde sowieso dass HEBA sehr schöne Kindersachen hat! LG Olga

    AntwortenLöschen