Freitag, 13. Juni 2014

Wo krieg ich jetzt blos was zum essen her?

Kennt ihr das?
Also bei uns läuft es meist so.
Für Paul koche ich vor, oder habe irgendwas bereit wenn er aus dem Kindergarten kommt. Manchmal ist er aber auch dort und dann hab ich zu Hause gar nichts vorbereitet. Dann ist meist auch der Vormittag stressig und Jonas möchte auch seinen Mittagsbrei. Irgendwann meldet sich mein Magen und dann????
Keine Zeit, der große muss wieder geholt werden oder das Baby schnell zum Mittagsschlaf hingelegt usw. Irgendwas findet man doch immer zu tun. Aber Essen für mich?
Wirklich leider oft Fehlanzeige. Oft muss ich mich dabei ertappen wie ich mir dann halt schnell zwischen Tür und Angeln irgendwas in den Mund stecke. Gesundheit = Fehlanzeige.
Da bin ich wirklich auf was sehr interessantes gestoßen und das möchte ich Euch heute mal zeigen.
Im WWW gibt's ja wirklich fast alles. Ich habe einen tollen Shop gefunden, der sich genau solcher Probleme angenommen hat.
Nämlich Gesund & Mutter.

Am Anfang kam Susi die Idee als sie nach der Geburt ihrer Tochter Frida, genau das oben beschriebene Problem hatte. In vielen Gesprächen mit anderen Muttern nahm ihre Idee immer mehr Gestalt an und somit gründete sie in Hamburg den 1. Lieferdienst für Mamis.
 Bei Gesund und Mutter bekommt man Suppen, Saucen und ganze Mahlzeiten im Glas geliefert. Alles schonend mit frischen Zutaten zubereitet und haltbar verschlossen.
So kann man es sich ganz schnell aufwärmen bei Bedarf und muss nicht auf ungesundes zurück greifen.

Ich durfte mich auch davon überzeugen und bekam ein Probeessen geliefert.


Das Glas kam sehr gut verpackt an und ist natürlich so schon ein Blickfang. Das Hühnerfrikassee  kostet in der Größe im Shop 8,90 EUR. Die nächste Größe mit 650 g macht 13,90 EUR.
Erst dachte ich die Portion ist klein aber ich war wirklich sehr satt. Reicht also gut aus!!!!

Zutaten:
Geflügelrahmsauce, Geflügelbrust, Kartoffeln, Karotten, Erbsen, Sahne, Butter, Weizenmehl, Liebstöckel

Test:
Wie gesagt, verpackt war das ganze super. Nun kommt der Geschmack. Ich öffnete das Glas und gab alles in einen Teller um es in der Mikrowelle warm zu machen.
Es purzelten ganze Kartoffeln raus und ich war erstaunt was alles in dem Glas war.
Nach dem wärmen ging es an den Geschmack....
Die Kartoffeln waren auf den Punkt passend. Das zarte Hühnchenfleisch war gut durch, wirklich sehr weich, aber nicht zu weich. Wirklich auch hier optimal gekocht und die Soße schmeckt cremig und lecker.
Ich esse nicht oft Frikassee aber das war wirklich super lecker. Und es hat richtig satt gemacht.


Meine Meinung:
Warum habe ich sowas nicht schon früher entdeckt?
Das ist wirklich eine Marktlücke gewesen und ich finde Gesund & Mutter hat sie wirklich geschlossen. So was geniales. Gesundes essen, lecker im Geschmack, erschwinglich im Preis und ganz leicht online zu bestellen.
Ich habe noch soooooo viele interessante Gerichte entdeckt. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
Spargel Ragout mit Schweinefilet und Kartoffeln, Rote Beete Suppe mit Gemüsesticks und vieles mehr.
Natürlich kostet es mehr wie wenn ich mir schnell ein Brötchen vom Bäcker rein schiebe. Aber auch ich möchte ab und an etwas gescheites und wenn man es einfach grad mal nicht schafft zum kochen bis sich alles mit den kleinen neuen Erdenbürgern eingespielt hat, dann darf man als Mama ruhig mal auf so eine tolle Erfindung zurück greifen.
Nicht jeder hat eine Oma die das Mittagessen in den ersten Wochen vorbei bringt.
Alle anderen sollten sich den Service von Gesund und Mutter ruhig mal gönnen. Es schmeckt einfach grandios.

Vielen Dank, dass wir testen durften!!!!

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine richtig coole Idee, gefällt mir gut!
    Sowas brauche ich auch eigentlich mal, da ich dieses Problem zu gut kenne ; )
    Liebe Grüße
    Jackii

    AntwortenLöschen