Dienstag, 30. Dezember 2014

Trippelfüsschen Adventskalender 2014

Hallo ihr! Na, alle fleissig am Schnee schippen und Schlittenfahren? Wir kommen kaum noch zu irgendwas anderem. Zum Glück sind alle gesund und munter....
Endlich weiße Pracht... zum Glück muss ich nicht unbedingt Auto fahren.... Daher habe ich nichts zu meckern.
Leid tun mir da schon in bisschen die anderen aber ... ich bin nicht Schuld! ;-)
Uns bereitet das Wetter viel Freude und endlich kann man mit den Kids wieder was anständiges draußen anstellen als nur im Matsch zu spielen.
Jetzt ist gerade verdiente Mittagspause und ich möchte Euch von dem Adventskalender berichten, den meine Kids und ich von Trippelfüsschen zur Verfügung gestellt bekamen.

Leider kam der Kalender erst am 2.12 an. War ein bisschen schade, aber es gab per E-Mail ein Entschuldigungstürchen mit einer Bastelvorlage und somit durften wir am 2.12 gleich zwei Päckchen öffnen.


24 Liebevoll gepackte Päckchen. Wirklich toll und wir freuten uns sehr.
Vorab möchte ich Euch sagen, dass ich nicht alle 24 Päckchen extra fotografiert habe, bzw. sie hier nicht einfach so alle reinstelle. Das langweilt wohl eher.
Auch müsst ihr mir verzeihen dass solche Sachen wie Ferrero Rocher, Gummibärchen, Lutscher.... nicht bis heute gehalten haben und es daher kein Foto von allem gibt. Irgendwas fehlt immer ;-)

Aber ihr wollt nun mit Sicherheit wissen was der Inhalt war, oder?
- 1 Ferrero Rocher
- 2 x Teebeutel
- 1 x Gummibärchen
- 1 x Lutscher
- 1 x Massageöl
- 1 x Postkarten
- 1 x Buch
- 1 x Play Dooh Knete
- 1 x Lesezeichen aus Holz
- 1 x goldener Vogel für den Baum
- 1 x kleiner Schoko Weihnachtsmann
- 1 x Stoff Schlüsselanhänger
- 1 x Freche Freunde Weinbärchen
- 1 x Plätzchen Ausstecher
- 1 x Rezept für Kinder Kekse
- 1 x Schoko Taler
- 1 x Holzgiraffe
und die anderen waren Weihnachtsgedichte, Rezepte und Ideen rund um Weihnachten.


Mein Fazit:
Natürlich war der Start mit der verspäteten Lieferung ein bisschen schade, bei Facebook wurde da auch schlechte Stimmung verbreitet. Ich hab mich trotzdem sehr gefreut als ich gesehen hab wie liebevoll er eingepackt ist.
Die Tüte war eine tolle, schicke Aufbewahrung und wir suchten uns daraus jeden Tag das passende Päckchen aus.
Highlights waren für uns eindeutig die Knete, das Buch, für meine Kinder der goldene Vogel (nur für die ;-)), natürlich die Schokolade und am 24.12 kam eine niedliche Holzgiraffe zum Vorschein welche zusammen klappt wenn man unten drückt.
Kennt ihr bestimmt alle! ;-)


Der Trippelfüsschen Adventskalender kostet 25 EUR und es gibt ihn nun bereits das 2. Jahr.
Wir fanden Ihn toll. Natürlich darf man nicht hochrechnen wieviel ein Rocher oder eine Tüte Gummibärchen kostet. Aber es geht doch um die Überraschung und die ist gelungen. Das Buch ist sehr schön, da wären wir nie dazu gekommen ohne Trippelfüsschen und die Geschenke waren liebevoll und toll verpackt. Auch die Rezepte haben wir ausprobiert und sie haben geschmeckt! ;-)

Ich muss sagen für 25 EUR ist der Adventskalender eine tolle Sache und ich werde ihn vielleicht auch nächstes Jahr nochmal nehmen wenn er auch für ältere Kinder gewählt werden kann. Dann sind meine zwei schon älter als 24 Monate... außer.... man weiß ja nie! ;-)

Interessieren Euch die monatlichen Boxen? Dann lest mal HIER. Ich durfte schon ein paar mal über Trippelfüsschen berichten.

Liebe Grüsse und Danke für die tollen 24 Tage!

Kommentare:

  1. Süße Idee, meine ist zwar schon zu groß dafür, aber alternativ zu den ganzen Schokikalendern nicht schlecht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen dir alles alles Liebe und Gute für 2015
    lg heike

    AntwortenLöschen
  3. Individuelle Adventskalender sind immer schön. Allerdings habe ich bei vielen gelesen, dass sie dieses Mal von dem Kalender gar nicht begeistert waren.

    AntwortenLöschen