Dienstag, 12. Januar 2016

Trippelfüsschen Adventskalender 2015

Wie viele von Euch wissen, bin ich großer Fan von Überraschungsboxen.
Egal welches Gebiet. Süßes, Bücher, Kleider, Kinder... ich habe einfach immer mal wieder gerne eine Überraschung in der Post und so bin ich vor Jahren schon auf Trippelfüsschen aufmerksam geworden.

Hier durfte ich ja bereits einige male darüber berichten. 2014 bereits schon einmal über einen Adventskalender und dazwischen über die normalen Abo Boxen welche man bestellen kann.

Das Jahr 2015 stand allerdings unter keinem tollen Stern für eine gemeinsame Zusammenarbeit... einige Kleinigkeiten gingen schief, die sich zu einem großen ganzen entwickelt haben.
Unser Adventskalender wurde an eine andere Adresse gesendet und somit bekamen wir ihn erst zu Weihnachten.
Naja....


 
Er kam dann irgendwann wunderschön verpackt bei uns an. Liebevoll beschriftet und alles zusammen in einer schönen roten Stofftasche. Es war alles sehr gut verpackt und die Kinder hatten auch an Weihnachten noch eine rießen Freude alles zu öffnen.
Gestaltet wurde der Adventskalender nach Rücksprache für meine 2 und 5 jährigen Söhne. Ich war gespannt...
 
Das war das Überbleibsel von den ersten 10 Türchen. Was ich schnell genug zur Seite zum fotografieren tun konnte.
 


Tee
Zuckerstange
Schoki Nikolaus
Tasse
Weinträubchen
Puzzle
Leuchtsterne
Weihnachtgeschichte
Puzzle
Sitckeralbum
Kugelschreiber

Das fanden die Jungs wirklich alles klasse. Haben sogar geteilt untereinander und Paul hat verteilt wer was haben darf. ;-)


Des weiteren waren noch ein Malbuch,ein Cars Buch und Bundstifte und sogar ein tolles Spiel zum Uhren kennenlernen mit dabei.


Daneben gab es noch Kleinigkeiten wie Gummibärchen, Baby Snack Riegel etc.

Fazit:
Ich finde die Idee die dahinter steckt super. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis bei diesem Adventskalender hat wirklich gepasst.
Die Überraschung war  groß und die Jungs haben sich über jedes einzelne Türchen sehr gefreut.
Eigentlich ist alles davon auch in Gebrauch. Das Malbuch und die Bundstifte sind in Dauerbenutzung. Genauso wie das Buch und die Tasse.
Auch das Spiel mit der Uhr ist sehr schön und eine tolle Idee.

Ich muss sagen... schade dass meine Jungs jetzt langsam aus dem Trippelfüßchen Alter heraus wachsen.
Ich mag die Überraschungen und die süßen Sachen. Es ist auch immer liebevoll zusammen gestellt. Das einzige was ich leider ein klein wenig bemängeln muss ist der fehlende Kontakt und das hinterher rennen was man ab und an mal hat.
Ansonsten kann ich die Boxen und den Kalender wirklich weiterempfehlen.
Wer es mal testen möchte, kann sich auch einfach so ohne Abo eine Expressbox passen zum Geschlecht und Alter seines Kindes ordern.
Viel Spaß damit!

Vielen Dank dass wir testen durften!!!

1 Kommentar:

  1. Oh ist das knuffig,
    ganz liebe Grüße aus Hannover sende ich dir!!!!

    AntwortenLöschen