Dienstag, 19. April 2016

Melitta Mein Café

Ich bin eine totale Kaffee Tante. Mindestens 4 Tassen am Tag müssen es schon sein damit ich mich gut fühle. 6 Tassen sind besser. ;-)
Sehr gefreut habe ich mich da natürlich als ich bei den Genuss experten für den großen Melitta - Mein Café Test ausgewählt wurde.
Mich erreichte ein üppiges Testpaket zum selbst testen und weiter geben.


Enthalten waren die 3 verschiedenen Röstgrade
Mild Roast
Medium Roast und
Dark Roast.

Alle drei Sorten sind Bohnen und ausschließlich für Kaffee Vollautomaten geeignet. Außer man mahlt sie selbst zu Pulver.
Wir haben schon seid Jahren einen Jura Kaffee Automaten und ich möchte ihn nicht mehr missen.

Zum Test habe ich ein paar Freundinnen eingeladen und wir haben es uns gut gehen lassen. ;-)

Test:
Melitta Mild Roast - Stärke 2 von 5.
Mit Bohnen aus Latainamerika, Ostafrika und Asia-Pazifik kommt diese Sorte sehr mild daher. Mit einer fein-fruchtigen Note ist er gut geeignet für Kaffee Trinker welche mit Genuss trinken wollen aber nicht zu sehr Koffein vertragen.

Medium Roast - Stärke 3 von 5
 Mit einem nussigen Geschmack kommt die mittlere Röstung mit Bohnen aus Latainamerika und Asia Pazifik daher.
Dies war übrigens die beliebteste Sorte, da der Kaffee gut zum wach werden ist und dennoch nicht zu stark oder bitter. Man kann ihn sehr gut als Cappuccino oder Cafe Crema genießen und ruhig auch ein Tässchen mehr ohne dass er auf den Magen schlägt.

Dark Roast - Stärke 4 von 5
Diese Sorte hat ein wirklich intensives Aroma. Die Bohnen kommen aus Latainamerika und auch Asia-Pazifik. Die Sorte solle in stark schokoladiges Aroma haben.
Ich selbst fand sie sehr gut im Latte Macchiato aber so konnte ich sie nicht genießen da sie mir zu herb war.


Fazit:
Mein persönlicher Favorit ist die Mediaum Roast Variante. Sie eignet sich für alles und ist leicht bekömmlich.
Ich habe damit alle möglichen Variationen gezaubert. Latte, Cappu....
Jeder war begeistert.
Auf den 2. Platz schaffte es die Mild Roast. Sie ist bei uns sehr gerne von Freunden getrunken worden, welche nicht so oft Kaffee trinken und daher nicht unbedingt Koffein brauchen.

Dark Roast ist so der Hammer. Wenn die Nacht sehr lang war, dann ist es ein richtiger "Hallo wach" Kaffee... aber für meinen täglichen Konsum ein wenig zu stark.

Vielen Dank dass wir testen durfen!

Kommentare:

  1. Mein Favorit ist auch Medium Roast. Er schmeckt mir als Cappuccino besonders gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Uns hat Dark am besten geschmeckt. Wir mögen es gern ein wenig stärker. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Der Melitta Mein Cafe Kaffee ist einfach lecker! Wir mögen alle drei Sorten sehr gerne.

    Schöner Bericht!

    Liebste Grüße *Frini*

    AntwortenLöschen