Sonntag, 12. Februar 2017

#Spielwarenmesse2017 - Wir waren dabei



Schon wieder 1 Woche vergangen seid wir auf der Spielwarenmesse waren....
Naja... die eine Woche verlief nicht so reibungslos.
Kamen Abends heim von der Messe, da hatte der große schon Fieber.
3 x zum Arzt, Mittelohrentzündung, lustiges Dienstplan hin und her tauschen, damit immer einer daheim ist.
Nun waren wir gestern alle wieder zusammen im Wald unterwegs und dachten das schlimmste wäre vorbei... schon liegt der Kurze flasch! ;-(
Zum Glück habe ich die nächsten Tage eh frei! ;-(

Aber nun zu unseren 1. Impressionen der Spielwarenmesse dieses Jahr. Diesmal durfte mein Mann mit, da er es auch unbedingt mal sehen wollte und mir nicht geglaubt hat, dass es sooooooo viel zu staunen gibt.
Nach 1 Stunde bereits war klar... ich habe recht und wir schaffen wieder nicht alles was wir uns vorgenommen hatten. ;-)

Ich möchte Euch jetzt heute nicht alles in einem ellenlangen Bericht erzählen. Nur ein paar Randdaten von meinem Tag.
Die einzelnen Produkte bzw. Führungen werde ich nach und nach verbloggen, damit es nicht langweilig wird.
Wir wurden auf alle Fälle von vielen neuen Firmen überrascht, freundlich empfangen und toll behandelt. Leider auch von einigen komplett ignoriert und abfällig behandelt.
Naja... die positiven Sachen dieses Tages haben überwogen. Vormittags durften wir uns einer tolle Führung von Lego über deren Neuheiten anschließen.

Mittags durfte ich Marie von FaBa-Familie aus Bamberg wieder Treffen und Eddy.
Marie und ich kennen uns nun schon ein paar Jahre und Eddy durften wir beide letztes Jahr auf der Spielwarenmesse kennen und schätzen lernen.
Wir verbrachten ein paar tolle, lustige Stunden zusammen. Eddy kennt viele Leute und Marie ein paar tolle Insider Tipps.

Zusammen kamen wir an ganz tollen Ständen vorbei. Bei Lilalu wurden wir sehr herzlich Empfangen und fanden für uns alle die passende Qitscheente. Bei Nici bekamen wir eine tolle Führung und ein Einhorn für zu Hause. Hier werde ich Euch noch einmal extra berichten. Ich war im Einhornhimmel ;-)

Natürlich waren auch wunderschöne neue Firmen vertreten wie Mic-o-Mic (Bericht folgt bald), Zipit oder Hurrican Games.

Wir durften uns einige Dinge genauer anschauen und haben uns sehr über das entgegenkommen gefreut. Hierzu werden die Berichte die nächsten Wochen folgen...

Wir liefen 12 km an diesem Tag und uns taten Abends einfach nur noch die Füße weh. Trotzdem war es ein wunderschöner Tag mit vielen Spielsachen die man braucht... vielem was man nicht braucht! ;-)
Was wir ein klein wenig erschreckend fanden, ist diese Wende zu immer mehr Technik und Multimedia... egal ob Teppich, Taschen, Stofftiere oder Servietten... alles kann man mittels Smartphone oder Tablet mittlerweile zum Leben erwecken.
Nicht falsch verstehen... mein 6 Jähriger bekam zu Weihnachten auch ein Storio von V-Tech. Nachdem es 3 Jahre lang auf jedem Wunschzettel stand. Aber wir brauchen die Technik nicht überall.
Heute morgen zum Beispiel haben wir alle zusammen mit unserer Holzkugelbahn von Haba gespielt. Ganz ohne Strom, Batterie oder Akku! ;-)
Es war toll!

Nun möchte ich Euch aber nicht länger aufhalten. Genießt Euren Sonntag... spielt und genießt das Leben.
Ich kuschel mich jetzt zu meinem kranken Bärchen und lese ein Buch welches ich Euch auch bald vorstellen möchte.

Bis bald....

(Copyright Tiggis Welt)

Übrigens... bis morgen läuft noch mein Folia Gewinnspiel für ein tolles Bastelset. HIER entlang!

Kommentare:

  1. Liebe Bettina
    Ich bin mittlerweile echt traurig das ich dich nicht gesehen hatte.
    Und ich bin auf deine Berichte gespannt 😘
    Und Technik ist echt heftig viel gewesen, da fand ich die inofazionen toll. Irgendwas stimmt gerade mit diesem Wort nicht.

    Ich hoffe das bald wieder alle fit sind. Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir Nicole! Nächstes Jahr müssen wir besser planen. Allerdings habe ich eine kleine Idee für dieses Jahr. Mal kucken ob ich es umsetzen kann! :-) Ist noch eine Überraschung.

    LG,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,
    ich freue mich riesig das wir uns mal wieder gesehen haben.
    Schön das ihr auch ohne Eddy und mich noch tolle Eindrücke bekommen habt.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen