Samstag, 23. Juli 2011

Herzlichen Glückwunsch!

Juhu, gestern klingelte nach langer Zeit endlich mal wieder mein lieber UPS Mann! In der Hand hielt er einen Luftpolsterumschlag!
Hmmm.... dacht an eine Probe o.ä.


Als dann L´Oréal auf dem Umschlag stand wusste ich nicht so recht.


Dann kam die Überraschung!!!!!! Aus dem Umschlag fiel ein sehr schöner Studio Secrets Professional Universal Lip Glow!!!!!!! Und ein Brief!


Herzlichen Glückwunsch! Du hast bei der L´Oréal Paris Aktion "Summer Weeks" gewonnen!


Hab mich rießig gefreut. Ist ein sehr schönes Teil und ich finde er sieht auch edel aus. Vielen lieben Dank, den führe ich heute Abend gleich auf eine Geburtstagsparty aus!






Freitag, 22. Juli 2011

Kinky Rocker - der etwas andere Schmuck

So, heute wage ich mich an was ganz großes ;-) Nämlich an Schmuck... Naja, nix besonderes sagen jetzt manche, aber das hier ist was besonderes! Vor ca. 10 Tagen bekam ich ein rießiges Paket mit dem Absender Wildcat!
Hmmmm... damit konnte ich nix anfangen. Dann öffnete ich das Paket und das kam heraus...





... aber auch damit konnte ich nichts richtiges anfangen.
Nach ein paar e-mails und vielem Schachtel auf und Schachtel zu, bekam ich die Erleuchtung.

Ich habe soviel Schmuck für Männer und Frauen bekommen um mir davon 4 Teile auszusuchen welche ich euch näher bringen kann.
1 Schmuckstück meiner Wahl darf ich sogar behalten.
Wow... da musste ich mich erstmal hinsetzten.

Was ist das alles für Schmuck. Es gibt eine Ladys- und eine Guyscollection.

Guyscollection:
besteht aus edlem Ulmen - Holz*** Perlen, hochwertigem Chirugenstahl & und die perfekten Edelsteine verzieren jedes einzelnde Modell und machen es zu einem absolut stylischen Schmuckstück.
Kinky Rocker sind hochwertig verarbeitete Schmuckstücke, aus echten Chirugenstahl, das nicht rostet.
Die Edelsteine bei der Guyscollection sind dunkle und weisse Bergkristallen.

Ladyscollection:
besteht aus hochwertigen Halsketten und Armbändern die aus polierten schwarzen Glas Perlen kombiniert mit Chrirurgenstahl Perlen und pinkem Rosenquartz oder lilafarbenem Amethyst hergestellt wird.

Das ganze kann man über die Internetseite Wildcat beziehen.


So, nachdem ich jetzt 1 Woche für meine Entscheidung gebraucht habe, stelle ich euch hier meine 4 Lieblingsteile der Ladyscollection vor.


1. Little Blondie:
Armband mit kleinen Perlen. Die geschliffenen Glasperlen funkeln wie wild, wenn man sie ins Licht haelt, die Silberelemte runden den Anblick wunderbar ab. Schon beim Anblick einfach anbetungswuerdig. Was direkt beim herausnehmen auffaellt, hier handelt es sich absolut um hochwertigen Schmuck, das merkt man schon alleine daran, wie schwer er ist. Deutlich schwerer als der uebliche Modeschmuck, aber nicht zu schwer, als dass das Tragegefuehl darunter leiden wuerde. Das Armband wird einfach zweimal ums Handgelenk gewickelt und faellt direkt richtig.
Preis: 29.95 EUR.









2. Purple Joan:
Halskette mit mittleren Perlen und lilafarbenem Amethyst
Leider meinen Geschmack zu eng. 2-3 cm mehr hätten gereicht, dass diese Kette mein Favourite geworden wäre. Sie ist nicht zu schwer und die Perlen haben ein wunderschönes Lila. Preis: 89 EUR.







3. Little Pink:
Armband mit großen Perlen und dehnbar. Auch sehr schöne schwarze Perlen. Sieht einfach und nobel aus. Für meinen Geschmack und für mein Handgelenk aber leider zu dicke Perlen. Preis: 29,95 EUR.





4. Pink Madonna:
Halskette mit kleinen Perlen und pinkem Rosenquartz. Sehr schön verarbeitet. Zwar ein bisschen schwerer als andere Ketten, aber durch die schöne, zarte Rosafärbung des Rosenquartzes ein echter Hinkucker. Angenehme länge, somit zu vielen Kleidungsstücken kombinierbar. Preis: 79,99 EUR.




So, jetzt lasst das erstmal auf euch wirken! Wahnsinns Schmuck!!!!!
Mehr Infos zur Gründung und Entstehung des Labels findet ihr HIER!

So, was denkt ihr ist mein Favourite??????????
Danke hiermit an Wildcat für dieses klasse Paket und die Chance 1 Lieblingsstück zu behalten. Wahrscheinlich weiß es jeder schon. Ich habe mich für "Pink Madonna" entschieden. Sehr schön verarbeitet und einfach elegant. Vielen lieben Dank!!!!! Übrigens: Aktuell werden diese Schmuckstücke u.a. von Patrick Nuo, Charlotte Engelhardt, Kelly Trump, Ross Antony und Stefan Kretzschmar getragen! LET´S KINKY!

Mittwoch, 20. Juli 2011

Gewinnspiel bei Beautykaestchen

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch von einem interessanten Gewinnspiel berichten. Ich kannte Denttabs-Zahnputztabletten bisher nicht aber ich bin immer auf der Suche, nach "weißmachender" Reinigung für meine Zähne. Bei Beautykaestchen bin ich zufällig auf diese Tabletten gestoßen und habe gelesen, dass Sie gleich ein Gewinnspiel veranstaltet.
Also, nichts wie hin und vom 19.07.2011 bis zum 01.08.2011 die Chance auf eines von 5 Starterpaketen sichern!

Viel Glück schon mal den anderen 4 Gewinnern! ;-)

(Hätte gerne ein Bild eingefügt, aber das geht leider gerade nicht. Schaut einfach zu Beautykaestchen!)

Dienstag, 19. Juli 2011

Chio Chipstesteraktion!

Guten Morgen alle zusammen!

Heute möchte ich euch von meiner Post des vergangenen Wochenendes berichten. Diesmal kam ein sehr, sehr leichtes Päckchen an und ich konnte mir garnicht denken was das sein sollte. Als ich es dann öffnete war die Freude groß!
Es war ein Paket von Chio. Auch ich habe bei der großen Testaktion von Hangover gewonnen und bekam eine große Tüte Chips zum testen!

Geschmackstest:
Eigentlich hab ichs mit scharfen Sachen nicht so aber neugierig war ich ja trotzdem. Der Duft beim öffnen war angenehm. Ich fand ihn jetzt nicht besonders scharf oder ätzend. Allerdings war das, dass gute für mich. Bei manchen Chips fand ich die Schärfe extrem (zumindest für mich) und andere waren ganz ohne Schärfe. Allerdings kann ich echt keinen Geschmack ausmachen. Mein Mann und ich haben die halbe Tüte gegessen aber wir hatten keine Lust auf mehr. Es war einfach zu fade. Dachte bei Thai Chilli an einen interessanten Geschmack aber den fand ich leider nicht. Auch heute, 3 Tage nach öffnen, wollte keiner die Chips aufessen. Kommt eigentlich nie vor sowas.
Schade....
Vielleicht sind die nächsten eher unser Geschmack. Diese leider nicht. Außer der Geschmack wird interessanter gestaltet. Eben Thai Chilli mäßig!

Trotzdem vielen Dank, dass wir testen durften!
LG...


Montag, 18. Juli 2011

5 Sterne für "Unser Garten ist Gold wert"






So, liebe Leser. Heute möchte ich über ein Buch berichten.
Seid kurzem gibt es die Webpage „Blog Dein Buch“ wo man sich als Blogger für verschiedene Bücher bewerben kann. Wenn man ausgewählt wird, bekommt man das Buch kostenlos zugeschickt und muss dann innerhalb von 30 Tagen darüber Bloggen.
Ich versuche mein bestes und stelle euch heute das Buch „Unser Garten ist Gold wert – Eine Familie versorgt sich selbst“ von Rodolphe Grosléziat vor. Das Buch ist im Ulmer Verlag erschienen, kostet 24,90 EUR und hat stolze 256 Seiten.
Ich sage euch gleich vorab, dass ich nicht jede Seite gelesen habe, denn dieses Buch hat soviele Kräuter, Gewürze, Gemüse und Obstsorten in sich welche ich nicht benötige und auch nicht mag. Allerdings habe ich alle gelesen welche für meine Familie und mich interessant sein können und das war wirklich lesenswert.
Zum Autor:
Rodolphe Grosléziat ist Lehrer an einem Technischen Gymnasium und lebt in der Region Tréport an der Somme-Mündung. Nachdem er 2002 ein Öko-Haus am Ortsrand eines kleinen Dorfes gebaut hat, entdeckt er zusammen mit seiner Ehefrau und den drei Kindern schrittweise das Gärtner. Im Jahr 2007 gewann er sogar einen Gemüsegarten-Wettbewerb. Aber der Garten ist nicht alles: Seine zweite Leidenschaft gilt dem Kajakfahren.
Inhalt:
Das Buch führt auch Gartenunwissende schrittweise und gut verständlich in die Praxis der Gartenliebhaber ein. Die einzelnen Kapitel sind sehr schön aufgeteilt und erläutert.




- Wozu ein Gemüsegarten?
- Gärtner werden
- Erst nachdenken, dann handeln
- Das Gemüse im Garten
- Das kommende Anbaujahr
- Service (nützliche Adressen etc.)




Sehr schön finde ich, dass dieses Buch von einer Familie handelt, die so lebt wie sie es darstellt. Die also eigene Erfahrungen und auch Rückschläge wiedergibt. Zu den verschiedenen Möglichkeiten einen Garten zu gestalten, gibt es auch jedes mal eine Auflistung der Kosten, wenn man sowas nachbauen möchte.



Mein Fazit:
Mein Mann und ich haben dieses Jahr das 1. Mal Gemüse in unserem Garten. Hätten wir das Buch früher entdeckt wären einige Missgeschicke vielleicht nicht passiert. Allerdings werde ich mich für nächstes Jahr effektiv an diesem Buch orientieren. Es ist gigantisch wie super der Autor aufgelistet hat, was einem Samen kostet, wieviel Wasser, Zeit und Energie man braucht und was dann unterm Schnitt dabei rauskommt. Ich freue mich auf ein neues Gartenjahr mit diesem Buch und werde es mit Sicherheit auch in der Familie weiterempfehlen. Das ist wirklich mal ein nützlicher Ratgeber!!!!!!
Kleine Info:
Bestellen kann man das Buch hier: Ulmer Verlag