Samstag, 1. Dezember 2012

Von St. Martin und den Heilligen 3 Königen

Unser Paul ist jetzt 2 Jahre alt geworden. Letztes Jahr hat ihn Weihnachten nicht so interessiert aber dieses Jahr ist das anders. Aus diesem Grund habe ich mich auch auf die Suche nach ein paar schönen Kinderweihnachtsbüchern gemacht und wurde im Verlagshaus Butzon & Bercker fündig.
Bei Butzon & Bercker bekommt man über 8.000 christliche Artikel in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Von Büchern, Kalender, Kunst bis hin zu Karten gibt es alles was man sich vorstellen kann. Hier wird garantiert jeder fündig.

Ich habe auch zwei tolle Kinderbücher rund um das Thema Weihnachten gefunden und möchte Sie euch heute anlässlich des 1. Dezembers vorstellen. Nikolaus und Weihnachten sind ja bald. Vielleicht braucht der ein oder andere dazu eben noch eine Idee.




Mein großer Weihnachtsschatz
Das musste ich unbedingt haben. Ich hab das Buch bereits vorher schon einmal im Internet gesehen und war sehr neugierig. Es ist sehr dick, die Seiten sind aus dickem Karton (sicher für meinen Racker) und es wird auf 61 Seiten alles rund um den Advent erzählt.
Eben von Sankt Martin bis zu den Heilligen drei Königen.

Autor: Reinhard Abeln
Illustration: Astrid Krömer
Bei Amazon ist das Buch für 19,95 EUR erhältlich.

Auf einer Doppelseite steht meist eine kurze Geschichte, Gedicht oder Liedtext. Dabei sind passende Bilder über die ganze Doppelseite. Sehr schöne Bilder. Für Kinder aber auch für Erwachsene schön auzuschauen. Niocht zu viele Details aber genug um mit den Kindern die einzelnen Gegenstände und Geschichten zu spielen, suchen, rätseln etc. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.


Das Buch ist einfach hinreißend. Laterne, Laterne und das Rezept vom Weckmann haben uns ja schon im November begleitet... ich freue mich jeden Tag mit Paul durch die bunden Bilder zu blättern. Es sind sooooo schöne!!!!
Das Buch ist zwar schwer, aber das ist das Buch vom Weihnachtsmann auch ;-)
Wir können es jeder Familie nur wärmstens empfehlen. Es ist ein Traum.

Wunschzettelschreibtag
Unser zweites Buch ist natürlich auch für das Thema Weihnachten gedacht. Dieses Buch hat normale Papierseiten und ist mehr auf die Geschichten ausgerichtet. In 23 Geschichten rund um den Advent erzählen Emilie und Linus was alles zu tun ist.
Die zwei Geschwister haben für jeden Tag einen anderen Namen: Rosinenstollenknettag, Bratapfeltag, Geschenkeeinkauftag und und und

Das Buch wurde von Harmut Kulick geschrieben und ist bei Amazon für 12,95 EUR erhältlich. Mitgeliefert wird noch ein Fensterbild eines winterlichen Dorfes mit Weihnachtsbuden. Sehr süß und natürlich wieder verwendbar.

Meine Meinung:
Beide Bücher sind einfach toll. Ich musste oft feststellen, dass manche Bücher nicht unbedingt leicht verständlich für Kleinkinder waren aber von diesen beiden bin ich sehr begeistert.
Mein großer Weihnachtsschatz ist ein Buch welches Paul auf öfter selbst durchblättert und Wunschzettelschreibtag finde ich sooooo toll zum vorlesen. Kurze Geschichten, welche für die Aufmerksamkeitsspanne passen und selbst ich als Mama muss an manchen Tagen an meine Kindheit zurück denken. Beispielsweise am Barbarazweigtag ;-)
Einfach toll diese beiden Bücher.
Sehr gelungene Geschichten und wundervolle Bilder. Da mir der Verlag Butzon & Bercker bisher leider noch nie aufgefallen ist, werde ich nun öfter danach ausschau halten.
Eines der Bücher ist schon auf der Liste für unser Patenkind.

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen vielleicht eine neue Idee für die Weihnachtseinkäufe mit auf den Weg geben.
Bedanken möchte ich mich auf jeden Fall für diese tollen Bücher! Sie sind ein Traum auch noch für Erwachsene! ;-)