Donnerstag, 30. April 2020

Meine kleine Auszeit als Mutti in der Corona Kriese! Stay@home

Werbung
Corona hat uns alle fest in der Hand. Nichts ist mehr wie vorher.... das Haus ist ständig voll.... ich persönlich habe einfach jeden Tag das Gefühl nicht genug getan zu haben.
Es ist alles komisch.... daher ist es einfach super wichtig sich ein paar kleine Auszeiten zu gönnen.
Ich glaube da haben meine Familie und ich im Moment einen ganz guten Weg.
Deshalb möchte ich Euch heute ein paar Tipps an die Hand geben, die vielleicht auch zu dem ein oder anderen von Euch passen.

Bei Kneipp gibt es viele wunderschöne Produkte, und ich stehe ja total auf die Düfte von Kneipp. Daher konnte ich mir ein kleines persönliches Wellnesspaket zusammen stellen.


Mein 1. Tipp:
Schaufel Dir 20 Minuten Zeit für Dich am Tag. Kein Telefon, kein Gejammer, kein Haushalt.
20 Minuten für Dich.
Genieße was auch immer Dich glücklich macht.
Bei mir gehört eine Tasse Tee und ein Buch dazu. (Kneipp hat hier total leckere Kräutertees im Sortiment).
Es ist zwar nicht viel Zeit zum lesen, aber ein kleines Stück schaffe ich und bin danach gestärkt und glücklich etwas für mich getan zu haben.

Mein 2. Tipp:
Gönne Dir duftende Körperpflege. Eine Dusche mit dem tollen Kneipp Duft und anschließendem eincremen.
Einfach ein bisschen Selfcare und der Tag gehört Dir! ;-)



Mein 3. Tipp:
Frische Luft!
Mir reicht es momentan schon wenn ich zwischen den Homeschooling Einheiten, 20 Minuten spazieren laufe.
Meine 2 Jungs bekommen dann auch eine Pause, die sie meist auf dem Trampolin verbringen und ich nutze die Chance, die kleine Klara im Kinderwagen zum schlafen zu bekommen.
Mit tuen die paar Schritte in der Natur wirklich gut und danach geht es frisch gestärkt weiter im Schulwahnsinn.

Mein 4. Tipp:
Shoppen! ;-) Ich kann gerade nirgends hin und bin nun schon 9 Wochen zu Hause. Aber ab und an gönne ich mir etwas online. Natürlich soll man regionale Geschäfte unterstützen aber ich bin ehrlich... aufgrund von Zeitmangel und dem sehr geringen Angebot hier im ländlichen Bereich, shoppe ich schon immer online. Auch ohne schlechtes Gewissen.

Was tut Ihr um Euch etwas zu gönnen oder einfach ein bisschen zu relaxen in dieser Zeit?

Ich tröste mich momentan mit der fehlenden Zeit für den Haushalt damit, dass eh niemand auf Besuch kommen darf. Wichtig ist, dass ich froh bin, denn dann ist es auch die ganze Familie. Denn eine grantige Mama zu Hause ist wohl das schlimmste was es gibt. Und dann klappts auch nicht mit der Schule.
Also.... nehmt Euch Zeit für Euch, bleibt zu Hause und macht das beste daraus.
Irgendwann sind wir alle wieder frei! Ich freue mich darauf!




Mittwoch, 29. April 2020

Spaßige Abwechslung mit Lernfaktor - Unter Spannung von Amigo

Werbung
Wie ist denn Euer momentaner Alltag?
Ich glaube es gibt niemanden der nicht Einschränkungen, Änderungen oder ähnliches gerade hat. Meine 2 Schulkinder sind jetzt seid 9 Wochen zu Hause.
Schule zu Hause mit zwei Grundschulkindern, Baby, Haushalt, Garten....
Puh... ich weiß jetzt wirklich zu schätzen wieviel Freizeit ich hatte, als ich Vormittags in Ruhe mit Baby den Haushalt machen konnte und mir bewusst die Zeit für die Maus nehmen konnte.
Aber Jammermodus aus.
Es ist wie es ist und ich denke wir müssen noch sehr lange das beste daraus machen.
Eine tolle Abwechslung war da unsere Post von Amigo.
Die zwar über Umwege kam, aber sie kam.


Bereits letztes Jahr durften wir Euch HIER Hochspannung von Amigo vorstellen. Für Kinder ab 10 war es eher für größere weil es sich mit Multiplizieren und Dividieren beschäftigt.
Unter Spannung ist sozusagen die kleine Schwester dafür. Ab 8 Jahren geeignet, muss man bei diesem Kartenspiel schnell Addieren und Suptrahieren.
Perfekt für ein bisschen üben und trotzdem eine schöne Spieleidee.

Die Spielregeln:
Bei diesem Kartenspiel spielen alle Spieler gleichzeitig und es kommt auf schnelles Kopfrechnen drauf an.
Zuerst werden die Karten gemischt und gleichmäßig auf alle Spieler aufgeteilt. Eine Karte kommt als Start in die Mitte als Ablagestapel.
Jeder Spieler nimmt sich 4 Karten auch die Hand und lässt die anderen umgedreht vor sich liegen.
Nun geht es los.


Der jüngste Spieler gibt das Startkommando "Los geht´s"!
Sofort müssen alle Spieler bereit sein und rechnen.
Passend ablegen kann man wenn man addiert oder subtrahiert.
Um eine passende Karte ablegen zu können muss man den den Kartenwert in der Ecke (die große Zahl) und deren + oder - Zahl zusammenzählen oder abziehen.


Zum Beispiel hier auf dem Bild, sieht man die rote Karte ganz gut. Sollte die auf dem Ablagestapel oben liegen kann man entweder
6+3=9 oder 6-3=3 rechnen.
Also kann man entweder eine 9 oder eine 3 ablegen. Und so geht es immer weiter.
Wichtig ist aber immer dass man den Kartenwert laut sagt und nicht einfach still ablegt.
Es darf ohne Reihenfolge abgelegt werden.
Der schnellste Kopfrechner hat gewonnen.

Wenn das Ergebnis des Kartenwertes größer als 10 wäre, dann wird aus 11 der Kartenwert 1 oder aus 12 der Kartenwert 2. Das gleiche ist natürlich wenn es beim abziehen unter die 1 gehen würde. Somit wird dann aus der 0 praktisch die 10 und aus dem Kartenwert -1 die 9.

Nach 2 Spielrunden hatten wir das alle verinnerlicht und es hat sich nur schwieriger angehört als es eigentlich war.



Wer am Ende nur noch 1 Karte auf der Hand hat, ist der Gewinner. Hier einfach die letzte Karte umgedreht auf den Ablagestapel legen und somit ist das Spiel beendet.

Familienmeinung:
Ein flottes Familienspiel bei dem jeder seine grauen Zellen anstrengen muss. Perfekt um momentan die viele freie Zeit sinnvoll zu nutzen und gleichzeitig etwas für Mathematik zu üben ohne dass die Kinder es als lernen verstehen.
Weil lernen ist langweilig, aber spielen eindeutig cool! ;-)
Wir spielen das Spiel oft zur Zeit. Natürlich wenn der Erstklässler mit spielt wird ein wenig langsamer gerechnet und Rücksicht genommen aber mit dem großen fliegen die Karten und es ist wirklich auch für uns große eine super Übung und Herausforderung. Ich will ja bei + und - nicht langsamer sein wie mein Kind.
Ein tolles Kartenspiel welches auch super für unterwegs ist, falls man irgendwann wieder darf. Es kann überall mit hingenommen werden und es hat eben diesen Spielfaktor und gleichzeitig auch das lernen und üben mit dabei.
Perfekt für meine zwei Matheteufel!
Herzlichen Dank für diese tolle Spielidee.


Mittwoch, 15. April 2020

Kneipp Tuchmasken #stayathome

Werbung
Wunderschöne Facebook Bilder kursieren momentan auf denen man sieht wie schnell man wohl während der Karantäne mit Kindern altert.
Tja.... was soll ich sagen. 3 Kinder zu Hause, zwei davon Schulpflichtig, einen Mann der sehr unzufrieden mit der wirtschaftlichen Zukunft ist und das nun alles schon in der 6. Woche bei uns. Und keine Aussicht auf Besserung ;-(
Wie froh bin ich da immer über die Produkte von Kneipp, welche mir jetzt hoffentlich wirklich helfen nicht wie 80 auszusehen, falls ich irgendwann mal wieder unter Menschen komme.


Die Tuchmasken gibt es in 3 verschiedenen Sorten:

Detox-Pflege mit anti-Pollution Effekt
Hydro-Pflege mit extra Feuchtigkeit und Frischekick
Chill-Out-Pflege zur Beruhigung der Haut

Ich durfte alle 3 ausprobieren und habe auch einen klaren Favoriten, der zu meinem momentanen Hautbild am besten passt.

Die Tuchmaske selbst ist aus 100% natürlichem Fleece und gut getränkt mit dem jeweiligen Wirkstoff. Sie schmiegt sich gut an die Haut an und ist angenehm. Man sollte sie ca. 10 Minuten auf dem Gesicht lassen, damit die Wirkstoffe in die Haut eindringen können.
Im Kneipp Online Shop sind die Tuchmasken für je 2,99 EUR erhältlich.

Mein absoluter Favorit ist die Hydro-Pflege Maske.
Sie verspricht 24 Stunden Feuchtigkeit für die Haut und wer meine Beiträge ein wenig verfolgt, der weiß dass ich hier momentan ein großes Problem habe.
Mein ganzer Körper fühlt sich seid der Geburt wie ausgetrocknet an. Und ja.... ich trinke 3 Liter Wasser pro Tag.
Aber alles ist trocken und juckt. Selbst in den Ohren.
Deshalb ist dieses Produkt genau richtig für mich im Moment.
Die Tuchmaske mit Wasserminze, Ageven- und Wasserkaktusextrakt füllt merklich die Feuchtigkeitsspeicher der Haut auf.


Ich seh jetzt schon uralt aus !!! ;-(


Nach den 10 Minuten war kaum noch etwas auf meiner Haut vorhanden und sie hat sich wirklich frisch und gut gepflegt angefühlt. Ich denke, diese Tuchmaske werde ich mir noch öfters gönnen.


Die Detox Tuchmaske ist auch sehr interessant, denn diese ist schwarz.
Mit Bambuskohle, Algen- und Moringaextrakt sorgt sie für eine Erneuerung. Denn die Maske sorbiert ca. 80 % der schädlichen Umwelteinflüsse.
Und auch hier hat man danach wirklich ein sehr gepflegtes und frisches Gefühl.

Die 3. im Bunde ist die Chill-Out-Pflege mit Hanfsamen und Patchouli-Öl.
Augen schließen und zurück lehnen! Hier finde ich den Duft ein klein wenig intensiver aber vielleicht liegt das einfach daran, dass ich aus meiner Jugend Patchouli geschädigt bin.

Fazit:
Wieder einmal hat Kneipp wundervolle Produkte mit einer hohen Wirkung auf den Markt gebracht.
Die Produkte fühlen sich auf der Haut gut an, hinterlassen ein einzigartig gepflegtes Gefühl und sind ohne gesundheitsschädliche Stoffe.
Ein tolles Wohlfühlprodukt von Kneipp was ich mit Sicherheit öfters noch verwenden werden.

Dienstag, 7. April 2020

Orangen frisch nach Hause geliefert

Werbung
Ich glaube dass ich nicht die einzige Mutter bin, welche momentan einen Koller bekommt. Und dennoch kann ich mich froh schätzen, denn wir sind alle gesund, wir haben einen eigenen großen Garten und wir wohnen auf dem Land. Noch dazu am Ortsrand. Perfekt und trotzdem raus in die Natur zu können.
Was aber momentan auch sehr wichtig ist, das ist ein gut funktionierendes gesundes Immunsystem.
Das erreicht man natürlich oft mit einer gesunden Ernährung und hierzu gehört u.a. viel Vitamin C.
Da wir leider noch kein frisches Obst im Garten haben, greife ich gerne auf Online Shops zurück.
Im Shop von Orangen frisch nach Hause kann man sich Orangen und Mandarinen nach Hause schicken lassen. Frisch in Valencia beim Bauern gepflückt und noch am selben Tag versendet.


Seid 2011 verkauft die Familie Ihre Produkte übers Internet um zum einen den fortbestand der Plantagen zu sichern und zum anderen um auch den Menschen in Deutschland frische Ware direkt vom Baum zukommen zu lassen. Kein Zwischenlagern, keine langen Wege über Zwischenhändler.

Wir haben ein großes Paket mit Orangen und Mandarinen bekommen. Es waren alle Früchte frisch und ohne irgendwelche Mängel.
Die Orangensorete Lanelate ist eine späte Sorte der Navelorangen.
Mittlere Größe, runde Form und eine glatte dünne Schale.
Sie besitzt sehr viel Saft und keine Kerne.
Wir haben uns unseren Frühstücks Orangensaft selbst gepresst und waren mehr als erstaunt. Wir hatten wirklich die doppelte Menge Saft als von unseren normalen Orangen aus dem Supermarkt.
Auch geschmacklich waren sie wirklich einzigartig. Süss und unheimlich mild fruchtig. So kann der Tag starten.



Die Mandarinen heißen Fortune und auch hier muss ich gestehen waren wir platt. Wir essen Orangen und Mandarinen sehr gerne und haben schon viele gekauft aber die Mandarinen hier waren sooooooooo lecker. Da musste ich meine Kinder dann wirklich bremsen.
Feines Fruchtfleisch, gut zu schälen und ein wunderbarer süßer Geschmack.
Wirklich erste Klasse.
Schade, dass jetzt gerade die Mandarinen Saison vorbei ist. Aber meine Kinder haben schon erklärt, dass ich hier unbedingt Nachschub besorgen soll, sobald es wieder frische Mandarinen gibt.



Fazit unserer Familie!
TOP!
Wir haben noch nie so eine gute Qualität bei Orangen und Mandarinen bekommen und so ein tolles Geschmackserlebnis. Erste Klasse vom Kontakt über die Lieferung bis zum Geschmack. Wir können den Online Shop wirklich wärmstens weiterempfehlen und werden auch mit Sicherheit selbst noch einmal dort bestellen.
Hier merkt man dass der ganzen Familie viel an Ihren Produkten liegt und sie es wirklich mit Liebe tun.

Vielen herzlichen Dank für dieses Erlebnis!

Mittwoch, 1. April 2020

Hirschhornharakiri von Oliver Kern - Buchrezension

Werbung
2019 kam der erste Kriminalroman von Oliver Kern in die Buchhandlungen und ich habe Ihn Euch bereits HIER vorgestellt.

Nun kam am 13. Januar 2020 der neue Teil mit dem Lebensmittelkontrolleur Fellinger heraus und ich musste natürlich gleich weiterlesen.
Schon das Cover und der Titel machten sehr neugierig und sind ein lustiger, bayrischer Hingucker.



Details:
Heyne Verlag
ISBN 978-3-453-43981-8
Preis: 9,99 EUR

Inhalt:
Feuerwehrfeste in Bayern haben es in sich. Ganz besonders natürlich wenn es um ein 100jähriges Jubiläum geht.
Hier wird gefeiert und getrunken bis in den frühen Morgen. Natürlich kann es da dem ein oder anderen schon passieren zu tief in einen fremden Ausschnitt zu kucken und so passiert es auch unserem Lebensmittelkontrolleur Fellinger.
Er kann sich überhaupt nicht erklären was am Morgen nach dem Feuerwehrfest die Polizei von ihm
will und muss sich sehr konzentrieren bei dem Kater überhaupt gerade ausschauen zu können.
Als aber sein Freund, der Lechner, ihn in seiner Aufgabe als Ermittelnder Polizist darauf aufmerksam macht, dass alles kein Spaß ist und er der Hauptverdächtige in einem Mordfall ist. Ja, da wird ihm plötzlich Angst und Bang. Schließlich kann er sich nur noch erinnern, dass er mit einer schönen Frau in die Bar gegangen ist.
Aber das war definitiv nicht seine Freundin, die Dorfärztin.

Eigene Meinung:
Ich kann für dieses Buch noch eine 100%ige Leseempfehlung geben. Wie auch schon den ersten Teil der Geschichte um den Lebensmittelkontrolleur Fellinger, habe ich auch dieses Buch wirklich verschlungen. Es war so lustig und unterhaltsam, da möchte man das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen.
Der Autor hat es geschafft mich zu fesseln und unterhaltsam durch das Buch zu begleiten. Auch das ein oder andere bayrische Wort trug zur Belustigung und Unterhaltung bei.
Was aber für nicht Bayern im hinteren Teil des Buches auch in einer kleinen Übersetzung erklärt wird.
Ich hoffe dass es auch von dieser Krimireihe bald wieder eine Fortsetzung gibt denn der Fellinger hat Potenzial!
Viel Spaß dabei! ;-)

Donnerstag, 19. März 2020

Buchbesprechung: Rätsel um das Pommesparadies von Meike Haberstock

Werbung
Mehr Freizeit für alle!?
Naja, ich möchte mich jetzt nicht über das Thema Corona unterhalten, ich möchte auch nicht jammern wie es zu Hause gerade aussieht.
Machen wir einfach das beste daraus.
Meine Jungs geniesen es zwar überhaupt nicht, denn auch wenn wir anscheinend mehr Zeit miteinander haben fehlen Ihnen trotzdem die Freunde. Und mir mittlerweile auch das unbeschwerte Kaffee trinken mit Freundinnen.
Dennoch solange wir und unser Umfeld gesund sind, sind wir glücklich.

Als kleinen Tipp für die Schulkinder die momentan zu Hause sind, möchte ich Euch heute das tolle Kinderbuch "Rätsel um das Pommesparadies von Meike Haberstock" vorstellen.
Das Kinderbuch ist humorvoll und kindgerecht geschrieben und vor allem spannend bis zur letzten Seite.
https://cleverefrauen.de/html/das-kinderbuch-ist-humorvoll-und-kindgerecht-geschrieben-und-spannend-bis-zur-letzten-seite.html
Ideal um gerade lesen zu stärken und damit die Langeweile der Auferlegten Zwangsfreizeit zu überbrücken.

Viel Spaß Euch allen und bleibt gesund.

Dienstag, 3. März 2020

Liebevoll designete Babyprodukte von Emma & Noah

Werbung
Schon vor der Geburt unserer kleinen Klara habe ich wunderschöne Produkte von Emma & Noah bekommen.
Da wir aber das Geschlecht nicht verraten haben, hatte ich Euch auf Instagram nur neutrale Bilder gezeigt.
Nun wird es endlich Zeit Euch die Produkte in voller Farbe vorzustellen, denn sie sind tatsächlich unsere Lieblingsstücke und tägliche Begleiter.


Liebevoll verpackt kamen 3 wundervolle Produkte bei uns an.
1 Pucktuch, 1 Schlafsack und 1 Babydecke.

Das Unternehmen:
Die Gründer von Emma & Noah haben sich zum Ziel gesetzt wunderschönes, einzigartiges und zeitloses Design mit Nachhaltigkeit und hoher Qualität zu vereinen.
Genau das ist es auch, was wir Eltern doch sehr gerne für unsere Babys und Kleinkinder kaufen. Hohe Qualität, tolle Stoffe in denen man sich sehr wohl fühlt und dazu noch wunderschöne, kindliche Motive.
Die Farben der Emma & Noah Produkte sind alle freundlich und hell. Aber nicht übertrieben grell und bunt.
Alles wird aus 100% natürlicher Baumwolle hergestellt und ist daher schadstoffrei und vegan.

Unser momentanes absolutes Lieblingsprodukt ist die wunderschöne Kuscheldecke im Wolken Design.


Wir lieeeeeeeeeben Sie!!!!!!!!!!!
Das Motiv ist wunderschön und passt eigentlich für Jungs und Mädels. Die Decke ist 120cm x 120cm und in 11 verschiedenen Designs erhältlich. Aus 100% Baumwolle wärmt sie und ist kuschelig weich. Schon mehrfach wurden wir auf sie angesprochen und durch die Größe haben wir mit Sicherheit auch noch lange Freude daran.

Wir haben sie nun auch schon einige male gewaschen und sie behält die Form und auch die Farben sind nicht verblasst. Wirklich ein wunderschönes Produkt, welches ich auch gerne verschenken werde.

Das zweite Produkt war ein wunderschöner Schlafsack. Den hatten wir uns gleich ein bisschen größer gewünscht, da er Klara im Sommer hinein passt. Für den Winter hatten wir noch Schlafsäcke mit Ärmeln.
Auch hier ist die Farbwahl und das Design wirklich traumhaft.


Wir haben den Schlafsack Wal in Rosa. Es gibt sie in 3 verschiedenen Größen.
70cm, 90cm und 110cm.
Somit ein Begleiter durch die gesamte Schlafsackphase ;-)

Der Schlafsack besitzt einen mittigen Reißverschluss. Ideal also um auch Nachts bei schlafenden Kindern die Windeln ohne große Probleme zu wechseln. Außerdem besitzt er einen Kinnschutz um Verletzungen zu vermeiden und kein Etikett an dem sich die Kinder oft aufreiben etc.
Auch hier ist das Material kuschelig weich aus 100% natürlicher Baumwolle.
Empfohlen wird er bei einer Raumtemperatur von 18 - ca. 24 Grad.
Wärmer sollten die kleinen Nachts nach Empfehlung von Ärzten und Hebammen auch nicht schlafen.

Unser 3. Produkt ist das Flamingo Pucktuch.
Auch hier ist die Größe 120cm x 120cm und es ist in 13 verschiedenen Designs erhältlich.
Pucken gibt es schon seid vielen Generationen und auch wir pucken nun schon unser 3. Kind.
Alle meine Kinder haben damit ruhiger und zufriedener geschlafen. Durch das pucken wird die enge Umgebung, welche die Babys im Mutterleib hatten nachempfunden und sie fühlen sich einfach wohler und schlafen besser ein.
Ich habe es bei allen ohne versucht aber gepuckt war es einfach immer schöner für die 3.
Auch Hebammen und Osteopathen empfehlen es gerne.
Auch unsere Klara mag es sehr. Ungepuckt wird sie nach ein paar Minuten wieder wach, da Ihre Arme sich bewegen und sie dadurch nicht in einen ruhigen Tiefschlaf kommt.


Das Pucktuch ist vom Design her natürlich auch wieder mit wunderschönen Farben, aber eben nicht zu grell. 100% natürliche Baumwolle machen das Produkt zu einem weichen geschmeidigen Tuch, welches auch gerne als leichte Decke von uns genutzt wird.

Fazit:
Ich gestehe, dass diese 3 Produkte seid langem die schönsten sind welche wir bekommen hatten. Und durch die wunderschöne Optik sind sie auch unsere ständigen Begleiter.
Angenehmes Gefühl auf der Haut und auch nach vielem waschen tolle Farben.
Ich mag die Motive auch sehr, da sie wirklich für Jungs und Mädchen nutzbar sind aber zusätzlich gibt es natürlich auch nur blau oder nur rosa im Shop.
Für jeden Geschmack wirklich das passende.

Was ich jetzt festgestellt habe, dass momentan alles sehr drastisch reduziert ist. Also wer noch etwas braucht und einfach tolle Nachhaltige Babyprodukte kaufen möchte. Ab in den Shop. Ich werde auch noch einmal durchschauen. Denn gerade in unsere Decke bin ich wirklich verliebt und ich hoffe dass sie uns noch sehr lange begleitet.
Aber auch für Kleinkinder gibt es tolle Sachen wie Rucksäcke, Bettwäsche, Badetücher....
alles in diesem zauberhaften Design.

Vielen Dank an die Macher von Emma & Noah für diese wundervollen Baby- und Kleinkindprodukte.