Samstag, 20. Februar 2016

Die Klassiker von Haba immer wieder schön!

Spielt Ihr auch gerne? Bei uns wird täglich gespielt. Natürlich alle möglichen Hersteller, da sind die Kinder auch sehr offen. Hauptsache es macht Spaß.
Sehr schön für die kleinsten sind aber noch immer die Spiele von Haba. Die werden hier heiß geliebt und da spielt selbst der 5 jährige gerne noch mit seinem kleinen Bruder den 1. Obstgarten zusammen.
Auf der #Spielwarenmesse2016 konnte ich den Haba Stand leider nicht persönlich begutachten weil mir einfach die Zeit gefehlt hat.
Aber ich darf Euch ein paar tolle Klassiker aus unserem Spieleregal vorstellen.





 Zum einen das Fädelspiel Polizei und dann das Spiel das in keinem Haushalt oder Kindergarten fehlen darf. Das Nagelspiel.
Beide Spiele wurden mir von der Firma Haba kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dafür erst einmal herzlichen Dank.
Das Fädelspiel ist für Kleinkinder ab 1 1/2 Jahren empfohlen und das Nagelspiel ab 3 Jahre. Meine zwei Jungs sind im Alter von 2 und  5 und spielen beides schon lange sehr gerne.

Zum Nagelspiel:
Es ist die Traffico Version und besitzt 45 Täfelchen zum Nageln. Mit dem beiliegenden Holzhämmerchen und den Nägeln kann man tolle Spielwelten erstellen und der Phantasie immer wieder aufs neue seinen Lauf lassen.
Vor allem unser 5 jähriger Paul spielt es sehr gerne da er damit die Verkehrsschilder übt welche er täglich beim Fahrrad fahren sieht.
Das Nagelspiel gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen von Haba. Unter anderem auch mit Schmetterlingen, Tieren oder vielen Einsatzfahrzeugen.



Das Fädelspiel:
Hier haben wir das Fädelspiel Polizei. Hier kann man genau genommen 3 Spiele daraus machen. 1x das ganz normale Auffädeln auf die Schnur für die kleineren oder für die etwas größeren nach den Aufgabenkarten. Wenn man zu zweit ist kann man auch ein lustiges Fühlspiel damit machen, denn es ist gleich ein Säckchen dafür mit im Karton.
Ansonsten besteht das Set aus 2 Fädelschnüren und 8 Holzteilen.
Das Spiel fanden meine Jungs auch toll. Allerdings wurde es nach ca 1/2 Jahr langweilig da es eben nur 8 Teile zum auffädeln sind.
Viel mehr Spaß (auch heute noch) haben sie da mit den einzelnen Haba Holzperlen zum auffädeln. Da machen sie immer wieder neue Ketten, schmücken sich ein paar Stunden damit und beim nächsten mal wird neue aufgefädelt.
Der Langzeit Spielfaktor ist dabei länger.

Aber den absoluten Hit in unserem Spielregal im Moment möchte ich Euch nicht vorenthalten. Viele kennen es bestimmt. Es ist das Spiel "Mein 1. Obstgarten" von Haba.


Es ist ab 2 Jahren empfohlen und einfach hinreißend.
Man kann es mit bis zu 4 Spielern spielen und es dauert maximal 10 Minuten.
Bei uns spielen es alle gerne. Für Jonas mit seinen 2 Jahren ist es optimal um die Farben und Figuren zu erkennen. Das Regelverständnis zu schulen und die großen Obstfiguren, wie auch der Rabe, liegen perfekt in den kleinen Kinderhänden.

Es macht rießen Spaß alle zusammen gegen den kleinen Raben anzukämpfen und sich zu beeilen um die Früchte vor ihm zu retten und schneller den Obstkorb damit zu füllen.

Ein Spaß für die ganze Familie und eben schon die kleinsten. Mittlerweile spielt Paul auch gerne den normalen Obstgarten. Den kenne ich noch aus meiner Kindheit! ;-)

Fazit:
Wir lieben Haba. Gerade bei den Spielen ist wirklich für jedes Alter was tolles dabei und alles ist so liebevoll gestaltet. Herzallerliebst. Wir haben soviel.... Rumpelritter, Magnetspiele, Buchstabenmaus, Drachenrechnerei... und viele mehr.
Was mich fasziniert. Immer wenn ich bei Haba im Katalog stöbere oder online schauen entdecke ich neue Spiele welche mich wieder magisch anziehen. Als nächstes muss ich mal nach der Spielesammlung Ausschau halten.

Ein wirklich rießen Lob an Haba. Mit Euch wird es nicht langweilig. Und nun rede ich ja nur von den Spielen. Bei uns gibt es natürlich auch noch die Kugelbahn und viele andere tolle Produkte dieser Marke. Auch als Geschenkidee einfach klasse.
Schaut euch doch mal um bei Haba. Ihr werdet mit Sicherheit fündig.