Freitag, 9. September 2016

Haribo Milchbären

Nascht ihr gerne? Wir auf alle Fälle.
Leider auch fast alles was es so auf dem großen Markt gibt.
Haribo gehört da natürlich auch mit dazu.
Seid Juli gibt es im Hause Haribo ein neues Produkt. Das sind die Milchbären Anton, Emil, Emma, Mia, Ben und Frieda. Alle haben eine andere Farbe und dementsprechend auch einen anderen Geschmack.
Wir haben uns da einfach mal durch probiert für Euch!


1 Tüte hat 342 kcal und kostet ca. 95 Cent (bei Edeka).
Die kleinen Bärchen bestehen aus einer fruchtigen Gelee Masse und eben aus dem weißen Molkeschaum unten drunter.
Ähnlich wie die altbekannten grünen Frösche... nur dass bei den Milchbären der weiße Teil dicker und weicher ist.

Geschmack:
Grundsätzlich sind die Bärchen sehr weich. Die Geschmacksrichtungen eben typisch Haribo Like. Apfel, Himbeere, Kirsche, Zitrone, Orange, Erdbeere. Enthalten sind darin 20% Fruchtsaft.

Wir haben sie in der Familie und mit Freunden gewissenhaft durchprobiert und können sagen, dass sie sehr gut schmecken. Süß.. natürlich eben wie die anderen Gummibärchen auch. Vielleicht sogar durch die weiße Masse einen Tick süßer. Dafür sehr weich und man muss immer wieder zugreifen.
Zumindest uns ging es so.



Fazit:
Im Angebot werden wir sie mit Sicherheit nochmal wieder kaufen. Groß wie auch klein fand sie angenehm und lecker. Eine gute Alternative und Sortimentserweiterung zu den bekannten Gummibärchen.
Kalorien und Zuckerangaben unterscheiden sich nicht viel. Wer es schafft sollte sie sich auf alle Fälle einteilen.
Wir schaffen das leider nicht.
Offen bedeutet bei uns leer! ;-)

In diesem Sinne.... genießt Euer Wochenende und sündigt auch mal.
Vielen Dank an Haribo für den leckeren Test!

1 Kommentar:

  1. Die sehen soooo lecker aus - bei mir liegt auch schon eine Tüte, aber noch ungeöffnet. Ich mag Gummibärchen mit so weißem Schaum ja immer am liebsten :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.