Montag, 2. Oktober 2017

Brandnooz Box September 2017 - Herrlich herbstlich

Ich musste jetzt ein paar Tage verstreichen lassen bevor ich meinen Eindruck der aktuellen Box poste.
Letzte Woche kam die Box an und ein Shitstorm begann...
Aber meine persönliche Meinung werde ich Euch nicht vorenthalten und "ja" ich werde auch mein Abo weiterhin behalten.

Also hier mein Bild zur Box:

Inhalt:
Krombacher Alkoholfreies Pils
2x Leimer Suppen-Klößchen
Hengstenberg Apfelessig
Pulmoll Duo-Gummipastillen
Zentis Original Aachener Pflümli
Loacker Chocolat Napolitaner
2x Mini Whisky

Unsere Meinung:
Der Inhalt ist sehr bescheiden diesen Monat... ich rechne nicht zusammen denn die Box erhält Ihren Wert nur über die 2x Whisky mit 7 EUR Wert.
Ich mag die Klößchen und ich mag Loacker und Marmelade... aber ich hatte diese Produkte auch schon sehr oft in den Boxen. Mit Essig und Bonbons kann auch ich wirklich schon handeln und werde sie gar nicht mehr los.
Außerdem hat mein gewonnenes Zusatzprodukt gefehlt und Brandnooz hat auch bisher noch nicht auf meine Anfrage deshalb geantwortet.
Ich mag die Box nicht. Ich finde sie mager, einfallslos und schon ein klein wenig frech.
Kündigen werde ich nicht... 1x im Jahr mag ein Ausrutscher ok sein. Ich hoffe sehr, dass sich Brandnooz die ganze Kritik zu Herzen nimmt und freue mich nun einfach mal auf einen Goldenen Oktober ;-)


1 Kommentar:

  1. Ja, ein wenig mager, diese Box. Aber doch immerhin hat sie zum Motto gepasst. Apfelessig passt zur beginnenden Apfelsaison (auch wenn ich keinen Essig mehr sehen kann), Schokolade versüßt einem das graue WEtter, die Suppensaison beginnt auch, da passen die Klößchen, Pflaumenmus-Saison ist auch, mit dem Whiskey kann man sich warm trinken :))
    Aber der versprochene Warenwert ist wirklich nur über den teuren Whiskey erreicht.
    Aber auch ich sehe es da sportlich wie du: Ausrutscher sind immer mal. Gibt bestimmt wieder stärkere Boxen.
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.