Samstag, 22. Oktober 2011

Wir testen Guylian Pralinen!

Letzte Woche bekam ich ein schönes Päckchen von Guylian Chocolaterie mit einem sehr lieben Brief. Dieser begann mit "Nun ist unsere Sommer-Versandpause vorbei" und ich musste schmunzeln.

Jep, die Temperaturen verraten es draußen und man macht es sich wieder lieber auf dem Sofa bequem mit ein bisschen "Hüftnahrung"! ;-)
Da wir Schoki und Pralinen lieben, waren wir sehr begeistert von dem Päckchen und gönnten es uns gleich am Freitag Abend mit einem schönen Krimi.

Der Inhalt des Päckchens:
1 Packung mit den Original Sea Shells
und 2 Probepackungen der neuen Guylian´s Temptations mit je 3 Sorten.

Über das Unternehmen Guylian können Sie HIER näheres erfahren.

Mein Geschmackstest:
Als erstes machten wir uns über die original Sea Shells her. Diese kenne ich noch aus meiner Kindheit. Belgische Pralinen sind einfach ein Traum und als ich die erste Praline im Mund hatte, wusste ich warum! So zart schmelzend, voll nach Nougat schmeckend und leicht auf der Zunge zergehend.... Ein Traum...
Genau diese schönen Meeresmuscheln kenne ich noch aus meiner Kindheit und auch der Geschmack kam mir noch sehr bekannt vor. Wirklich lecker!
Als nächstes kamen die neuen Guylian Temptations dran. Die habe ich noch nie vorher gesehen. Alle drei waren nochmal extra Verpackt und durch verschiedene Farben gekennzeichnet.

- Blau: Milchschokoladenvergnügen - eine köstlich cremige Milchschokoladenfüllung, überzogen mit reichhaltiger Milchschokolade.
- Braun: Unser berühmtes marmoriertes Seepferdchen mit der original Nussnougatfüllung.
- Schwarz: Eine Praline mit 74 % dunkler Schokolade, gefüllt mit intensiver dunkler Nussnougatfüllung.


Puh, dies war neu für mich und schwer. Aber wir waren uns einig. Platz 1 erhiehlt die original Nunnougatfüllung, also das Braune. Die anderen zwei waren nicht ganz unser Fall und haben für uns auch nicht so sehr gepasst. Braun, war das absolute Highlight aus diesen Testpackungen.


Wer jetzt immer bestens Informiert sein möchte über Guylian und die Produkte kann natürlich auch auf Facebook nachschauen.



Ich möchte mich auf diesem Weg für das tolle Paket bedanken und den schönen, leckeren Test. Gerne jederzeit wieder ;-)