Samstag, 12. November 2011

Melitta Bella Creme bei den Konsumgöttinnen

Ich liebe Kaffee!!!!!! Und ich habe mich rießig gefreut als ich eine e-mail von den Konsumgöttinnen bekommen habe, dass ich Melitta Bella Crema testen darf!!!!!

Vor einigen Tagen erreichte mich dann das tolle Paket. Es waren 6 Packungen Expresso, 1 mal Speciale und 1 mal La Crema Bohnen á 200g enthalten.
Passend dazu kam zum Glück auch meine schöne Jura endlich wieder von der Reparatur und ich lud natürlich gleich meine Mädels auf nen lecker Kaffee bei mir ein!

Was ist Crema?
Die Crema besteht aus ätherischen Ölen, Proteinen und Zuckerarten – sie bindet einen großen Teil des Kaffeearomas. Sie entsteht, wenn heißes Wasser (88–94 °C) mit hohem Druck (9-15 bar) durch das Kaffeepulver gepresst wird.

Die Menge und Farbe der Crema wird einerseits durch die verwendete Kaffeesorte beeinflusst, andererseits aber auch durch die Temperatur des Wassers, den Mahlgrad und die Menge des Pulvers.

Hersteller:
Melitta Beratungs- und Verwaltungs GmbH & Co. KG

Marienstr. 88
32425 Minden
http://www.melitta.de/

Geschmack:
Als erstes haben wir Espresso probiert und waren uns alle einig. Der hats in sich! ;-)
Er war geschmacklich voll und stark aber für meinen Geschmack zu stark. Da brauch ich ja Milch von ner ganzen Kuh! ;-)
Nix für mich. Ein paar Freundinnen, fanden ihn gut für zwischendurch und haben sich auch rießig über ein Packerl gefreut.
Danach Speciale als Test.
Hmmmm.... der war schon eher unser Fall. Sehr mild, man braucht eigentlich keine Milch.... Für zwischendurch auch sehr schmackhaft. Grad wenn man sich bei einem Mädelsnachmittag verquatscht und schon die 3. Tasse hat!
Nun kam, wie ihrs wahrscheinlich schon vermutet unser Highlight!
Der La Crema!
Hier waren sich alle einig!!!!!!! Der ist es!
Was sagt Melitta dazu?
Bei dieser Sorte wird die Arabica-Bohne einer mittleren Röstung unterzogen, die der Sorte LaCrema ihren vollmundigen Geschmack

und den ausgewogenen Körper verleiht. Schon die zarte, goldbraune
Crema gibt einen ersten Vorgeschmack auf das unverfälschte Kaffee-Aroma
und ist ein echter Genuss. (Stärke 3)

Exakt! Das finden wir auch. Er hat uns allen sehr gut geschmeckt und war sehr gut verträglich. Kein Sodbrennen, keine Übelkeit und auch keine Kaffee-Schock-Zustände!

Mein Fazit:
Melitta ist ein sehr guter Kaffee und sehr verträglich. Da wir viel Kaffee bei uns trinken und es auch mal noch mehr werden kann wenn sich gute Freundinnen den Tag über die Klinke in die Hand geben, brauchen wir einen Magenverträchlichen.
Nach einer wirklich heißen Testphase geht es uns blendend und der Geschmack ist immer noch toll.
Den La Crema werden wir mit Sicherheit öfter mal kaufen, da er ein sehr gutes Produkt ist und mit ca. 11 EUR pro 1kg Packung auch preislich im Normbereich liegt.

Vielen Dank den Konsumgöttinnen für diesen leckeren Test!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.