Freitag, 13. April 2012

BIC Kids - auch Paul will jetzt malen

Hallo meine lieben! Momentan hab ich sehr viel Arbeit und komm irgendwie überhaupt nicht rum aber am Freitag den 13. nehm ich mir jetzt die Zeit! Heute möchte ich euch von den täglichen Malutensilien meines Zwerges erzählen. Als er neulich das 1. Bild aus dem Zwergenland mit nach Hause brachte, machte ich mich mal auf die Suche nach neuen Stiften für Paul.
Das Angebot ist rießig und viele empfehlen Stifte erst ab 3 Jahren. Paul ist aber 18 Monate und will jetzt einfach malen.
Da bin ich auf die Angebote von BIC Kids Aufmerksam geworden.
Viele verbinden die Marke BIC mit Feuerzeugen! Auch mein Mann fragte als ein Paket ankam, was ich denn mit Feuerzeugen will. Er war überrascht als er den tollen Inhalt sah und unser Zwerg natürlich auch.


Wir bekamen zum testen 1 Packung BIC Kids Plastidecor und 1 Packung BIG Kids Bundstifte.

Der Test konnte beginnen, denn Paul wusste sofort was er damit anstellen will! ;-)
Kurz zuvor hatten wir ein Pappspielhaus aufgebaut, welches noch recht nackt aussah und somit versuchten wir uns alle mal daran dieses schöner zu gestalten und wählten dafür die Malkreiden.
Diese werden ab 2 Jahren empfohlen und werden als extrem robust und nicht abfärbend beschrieben.
Ich fand die 12 Farben wirklich sehr schön und mein Mann und ich waren auch von der Handhabung angetan, saubere Hände fanden wir toll!
Auch das Ergebnis auf unserem Papphaus war schön (hab versucht es zu Fotografieren aber irgendwie sieht man auf den Bildern nichts richtiges? ;-( Sorry). Das einzige war leider passiert ist, ecmein Sohn hat beim malen gleich mal ein paar in der Mitte abgekracht. Für ihn waren sie anscheinend nicht robust genug und evtl. zu lang?
Da wir ja dabei waren und aufgepasst haben, würde ich diese Stifte vielleicht für alleiniges malen erst so ab 3 Jahren empfehlen. Kindergartenalter vielleicht?
Oder wenn sie ein wenig dicker wären, vielleicht wäre das schon besser?
Für uns Erwachsene waren sie aber toll und wir werden auch mit den Stummeln noch malen! ;-)

Anschließend haben wir die Bundstifte getestet und davon waren wir total begeistert. Denn genau sowas habe ich immer gesucht....
Die BIC Kids Bundstifte sind dreikantig und aus recyceltem Material. Die Mine ist bruchsicher und sie sind ein wenig kürzer wie die normal bekannten Bundstifte.
Diese Bundstifte, natürlich auch in 12 wunderschönen Farben, liegen sehr gut in der Hand. Egal ob Erwachsene oder Kinderhände. Paul fand sie toll und kann sie richtig sicher halten. Wir haben auch andere Bundstifte im Becher aber er greift immer zu den BIC Stiften.
Sie sind für Kinder ab 2 Jahren empfohlen und das ist OK. Paul ist jetzt 18 Monate bald 19 und für ihn sind sie wirklich gut geeignet.

Meine Meinung:
Wir sind begeistert von diesen tollen Produkten. Nicht nur Feuerzeuge kann man bei BIC kaufen auch Malsachen. Eine neue Information die auch andere Eltern erstaunt hat aber von den Bundstiften waren alle begeistert die bisher beim malen da waren.
Grad für kleine Kinderhände sind sie sehr gut geeignet und es macht Spaß die Zwerge dabei zu beobachten wie sie mit Spaß malen.
Kein aus den Händen rutschen oder hängen bleiben weil sie zu lang sind.
Wirklich kindgerechte Malsachen mit tollen Farben und spitzen Materialien.
Sowas wünscht man sich als Mama!
Danke BIC und dem ganzen Team für dieses tolle Testerlebnis!!!!!