Sonntag, 22. Juli 2012

Volvic leichtperlig auf Facebook

Auf der Facebookseite von Volvic konnte man sich für einen Produkttest des neuen leichtperlig Wassers bewerben.
Ganz überraschend kam letzte Woche ein schweres Paket an mit 1 Six Pack PET-Flaschen! Wir haben uns rießig gefreut, so überraschend teilnehmen zu dürfen.


Die grünen 1,5 Liter Flaschen besitzen eine einkerbung in der Mitte der Flasche die beim heben helfen soll. Handlich finde ich so große Flaschen nie aber es ist in Ordnung. Es gab keinerlei Unfälle beim einschenken.

Familientest:
Wir drei trinken sehr viel Wasser. Mama und Paul stillen, Papa Thomas sprudelndes.
Also Papa war von dem Wasser begeistert. Fand es optimal vom Kohlensäuregehalt.
Paul hatte am Anfang ein wenig glasige Augen, fand es dann aber anscheinend ok und hat anständig aus seinem Becherchen getrunken.
Bei mir ist wieder mal alles ein wenig komplizierter! ;-)
Also so pur war es mir zu sprudlig. Ich mag Volvic sehr aber eben das stille. Hier war mir zuviel Kohlensäure enthalten. Allerdings habe ich es auch mal mit Fruchtsaft gemischt und da fand ich es toll. Denn zu Saft passt kein stilles Wasser und für fruchtige Schorle ist das neue Volvic leichtperlig optimal.

Fazit:
Also, wir kaufen es! Zumindest jetzt im Sommer für unsere Fruchtschorle und für Papa. Geschmacklich besitzt es bekannte Volvic Qualität. Auch die Flasche ist ok und das grün sieht schön aus. Für mich persönlich hätte es nicht unbedingt erfunden werden müssen, da ich mit dem sillen Volvic sehr zufrieden bin aber als kleine Veränderung um mal ein wenig Abwechslung reinzubekommen finde ich es sehr gut.
Erfrischend im Sommer und als guten Kompromiss für Gäste.... wenn sie mal wieder nicht mein stilles (abgestandenes) Wasser wollen! ;-)

Vielen Dank, dass wir testen durften. Wir haben uns sehr über dieses Paket gefreut. Wer mehr über Volvic Aktionen erfahren möchte, schaut einfach mal auf Facebook vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.