Mittwoch, 17. Oktober 2012

Moment Mahl von Maggi

Hallo alle zusammen.
Auch als Hausfrau und Mutti hat man an manchen Tagen Stress. An anderen keine Lust zu kochen und manchmal keine Zeit.
Für unseren Zwerg schaue ich eigentlich immer, dass er eine Vollwertige, gesunde Mahlzeit bekommt. An manchen Tagen isst er soviel, oder ich heb ihm den Rest nochmal für den nächsten Tag auf, so dass ich mir eine andere Mahlzeit suchen muss.
Deshalb hab ich mich sehr über das Paket von Maggi gefreut. Ich durfte die 4 Suppen von Moment Mahl probieren.


Enthalten war Hühner Suppe, Thai-Curry-Suppe, Tomatencremesuppe und Pilzcremesuppe.

Zubereitung:
Verpackung oben aufreißen, dann kann man den Pappmantel zu einem Becher zusammendrücken. Kochendes Wasser bis zur Linie auffühllen, Suppe umrühren, 3 Minuten ziehen lassen und gelegentlich wieder umrühren.
Fertig!
Geht also ganz fix!

Geschmack:
Hmmmmm, ich mag es grad bei dem Wetter einfach mal eine warme Suppe. Da ich ab und an einfach nicht rum komm, wenn ich mich jetzt auch noch lange zum essen hinsetzen würde, dann greif ich gern mal auf solche Tütensuppen zurück.
Ich hab mittlerweile auch alle Sorten ausprobiert und bin zu einer Meinung gekommen.
Geschmacklich schmecken alle Suppen sehr gut. Lecker, nach frischen Zutaten, die Croutons sind knursprig, alles gut.
Man kann auch an dem Duft erkennen welche Suppe man gerade isst. Also nicht so schlimm wie der Ruf der Tütensuppen.

Meine Meinung:
Natürlich weiß ich dass selbst gekocht gesünder ist. Aber wenns mal schnell gehen muss!? Das ist wirklich eine leckere Alternative, kann man Lagern, ist schnell zubereitet und spart einem viel Zeit.
Natürlich nicht nur für gestresste Hausfrauen sondern auch für Arbeitnehmer. Alles was man braucht ist kochendes Wasser.
Das ist der ganze Trick!
Kann man überall mit hinnehmen und schmeckt wirklich gut.
Probiert es einfach mal aus. Mein Favorit ist die Pilzcremesuppe. Da könnt ich mich reinlegen! ;-) Wenn der Becher größer wär! ;-)