Freitag, 26. Oktober 2012

Yoomig - Bio Kuchen im Glas

Bei uns gibt es gerne und oft Kuchen. Meistens backen wir selber. Aber ab und an ist keine Zeit, kommt überraschend Besuch oder hat man einfach so mal Lust auf was süßes. Eingefrorenen Kuchen hat man zwar auch schnell parat aber man braucht doch noch ein wenig Geduld beim auftauen.
Beim stöbern im www bin ich da auf eine absolut tolle Seite gestoßen.
Yoomig
Hier kann man Bio Kuchen im Glas mit tollen Aufschriften für verschiedene Anlässe bestellen.

Wer bäckt diese tollen Kuchen im Glas?
Partner von Yoomig ist die Bäckerei Reesdorfer aus Hof. Sie hat 25 Jahre Erfahrung in der Backkunst und wird von Gut Rosenkranz aus Neumünster mit Bio Getreide für die Yoomig Kuchen beliefert.
Zwei starke Partner auf die man sich verlassen kann.

Wie läuft das Bestellen ab?
Bei Yoomig kann man zwischen 3 Sorten Kuchen wählen:
Stracciatella
Schoko-Cachaca
Karotte-Nuss


Anschließend kann man zwischen 9 Motiven für die Weck Gläser wählen. Geburtstag, Ostern, Muttertag... für jeden Anlass findet man das passende.

Ich bekam einen Stracciatella Kuchen im Happy Birthday Glas:



Pro Glas sind 150g Kuchen enthalten. Auf der Rückseite ist das Bio Siegel, die Inhaltsstoffe, sowei das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt.
Mein Kuchen war bis Anfang 2013 Haltbar. Also eignen sich die Kuchen auch für spätere Veranstaltungen optimal, da man ein wenig Spielraum mit der Zeit hat.

Geschmack:
Hmmm... ich fand den Kuchen wirklich sehr, sehr lecker! Er war zwar nicht so locker, sondern eher fester aber wenn er zu locker luftig wär, dann wären wohl keine 150g Kuchen möglich. Er schmeckte nicht zu süß, die Schokoladenstückchen konnte man schmecken und sehen.
Ich hab den Kuchen aus dem Glas herausgelöst, das ging Problemlos. Man kann ihn aber auch einfach aus dem Glas essen, spart also auch noch Geschirr! ;-)
Das Glas kann man wiederverwenden.

Meine Meinung:
Ich finde die Idee spitze. Man kann den Kuchen als einmaliges Geschenk oder sogar als Abo verschenken.
Ich finde es mal etwas anderes als nur die üblichen Kekse, Schokolade oder Weinflaschen. Die Leute schauen auf den ersten Blick skeptisch aber probieren will jeder! ;-)
Eine tolle Idee!
Preise bekommt man auf Anfrage bei Yoomig. Wenn man beispielsweise eine größere Menge für die Weihnachtsfeier oder als Neujahrsgeschenke braucht.
Ich würde mich jedenfalls freuen wenn ich so einen Kuchen bekomme.
Eine tolle Idee, mit einem tollen Konzept umgesetzt.
Auch der Gedanke Fairtrade und Bio kommt hier nicht zu kurz. Mit zwei starken Partnern in der Herstellung hat Yoomig ein wirklich tolles Produkt auf den Markt gebracht.
Vielen Dank, dass wir das kennenlernen durften!

Übrigens, auf meinem Blog läuft noch bis 4.11.2012 ein Gewinnspiel. Schaut Hier mal rein!