Mittwoch, 18. Juni 2014

Bücher kaufen bei Arvelle

Lest ihr viel?
Also ich habe vor den zwei Kindern sehr viel gelesen... das tu ich immer noch. Allerdings haben sich die Inhalte sehr stark verändert! ;-)
Früher waren es Krimis heute sind es viele Ratgeber (falls Zeit ist) und hauptsächlich Kinderbücher.
Durch Empfehlungen von anderen Bloggern bin ich vor einiger Zeit bereits auf Arvelle aufmerksam geworden.

Denn hier kann man wirklich günstig shoppen. Arvelle verkauft nämlich unter anderem Mängelexemplare und das lohnt sich. Da kosten zum Beispiel Kinderbücher oft 50 % weniger. Ich habe einige tolle Fußballbücher bei Arvelle entdeckt.


Paul liebt Fußballbücher und mit 49% Ersparnis ist das einfach toll.
Man muss jedoch in Kauf nehmen, dass die Bücher den Hinweis Mängelexemplar besitzen, was uns aber nicht stört. Manchmal ist der Druck ein bisschen anderst, oder auch mal eine Seite verkehrt herum eingebunden. Nichts jedoch was die Lesefreude trüben kann.
Ab 19 EUR wird innerhalb Deutschlands gratis Versand und ab 30 EUR Warenwert bekommt man sogar ein Geschenk.

Aber nicht nur Bücher werden Angeboten sondern auch Musik, DVD´s und Hörbücher kann man bei Arvelle kaufen.
Der Versand ist sehr schnell. Innerhalb von 3 Werktagen darf man sich darüber freuen. Wirklich toll.

Unsere Meinung:
Wir haben zwei Jungs und die lieben Bücher. Paul verschlingt alles was typisch Junge ist. Bauernhof, Fußball, Fahrzeuge, Baumaschinen usw. Zum vorlesen dann immer noch ein paar Märchen und was mir ganz wichtig sind die ganzen "Aufklärungsbücher". Ich musste feststellen, dass wir viele Themen mit Büchern einfach hinbekommen.
Zum Beispiel gab es ein Klo Buch bei uns und auch die Schnullerfee war in einem Buch. Danach hat alles ganz leicht geklappt.
Allerdings kosten die Bücher ja schon immer einiges an Geld und daher bin ich wirklich froh diesen Buch- und Medienversand gefunden zu haben.
Denn was gibt es schöneres als immer wieder neue Bücher????

Habt ihr auch schon einmal bei Arvelle bestellt? Oder wo kauft ihr Eure Bücher und die Eurer Kinder?