Samstag, 2. Dezember 2017

Brandnooz November Box 2017

So Ihr lieben!
Vorweihnachtszeit beginnt.... rechtzeitig kam der 1. Schnee und nachdem nun alles für den Kindergarten Weihnachtsmarktstand erledigt ist, werde ich mal meine Weihnachtlichen Sachen vorbereiten.
Augen auf... ein paar Basteltipps für Weihnachtsgeschenke werden die Tage online gehen.
Bei dem ganzen Trubel kam nun auch die Brandnooz November Box mit dem Motte "Vorweihnachtliche Geschenke der Natur" ins Haus geflattert.
Ich war gespannt, nachdem die Cool Box ja der Hit war, musste die Classic Box sich warm anziehen.
Aber nun zum Inhalt für alle Neugierigen! ;-)


- Bonbonmeister Honig Spitzwegerich
- Rama Cremefine Soße & Creme
- Milkana der Sahnige Laktosefrei
- Mixery Alkoholfrei 2x
- 2x Milka Schokolade
- Lambertz Bio Cookies Hafer Kakao
- Johnnie Walker Red Label
- Persimon Frucht
- Ovomaltine Schoko Pulver

Hmmmm,
ich bin ehrlich... auf den 1. Blick fand ich sie wirklich langweilig.
Milka Schokolade ... naja.... ist ok und mögen die Kinder. Persimon fand ich mal toll als Abwechslung. Milkana verwende ich auch, daher ok. Mixery trinke ich eben notgedrungen.
Rama Cremefine war neulich erst ein anderes Produkt mit drin und die Hustenbonbons stapeln sich hier. Hafer Schokoladenkekse finde ich interessant, die gehen mal mit auf Reisen.
Kakao Pulver benutzen wir hier nicht, aber vielleicht bekomme ich es mal beim backen unter.

Fazit:
Mit ca. 21 EUR ist die Box zwar im höheren Preissegment aber nur durch den Whisky und das Kakaopulver. Zwei Produkte die ich nicht so sonderlich super finde.
Aber gut, Geschmäcker sind verschieden.
Es ist nicht die schlechteste Box aber Thema verfehlt. Ich hätte mir dann doch ein bisschen Weihnachtlicheren Inhalt im Advent gewünscht.

Mal schauen was zum Jahreswechsel kommt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.