Freitag, 2. Februar 2018

Brandnooz Classic Box Januar 2018

Manche mögen´s bunt!
Mit diesem Slogan kam gestern die aktuelle Brandnooz Classic bei uns an. Unversehrt und mit ein paar kleinen Neuerungen.
Diesmal gab es ein Zusatzprodukt welches nichts mit Lebensmitteln zu tun hatte, außerdem waren die Boxen ein klein wenig anderst von Abo zu Abo.

Seid Ihr gespannt wie meine aussah?
Hier ist sie endlich...



Zum Inhalt:
Gerolsteiner 0,33 Wasser
Maggi Ideen vom Wochenmarkt Teriyaki
Gordon´s Premieum Pink
Haribo Fruitilicious
Loacker Classic Napolitaner
Lipton Daily Boos 
Kattus Panrustici Olive
Kinder Happi Hippo Cacao
Rama Cremefine zum Kochen 7%
Saucenfritz Honig-Senf 
gewonnenes Zusatzprodukt Rohrzucker

und als das spezielle Zusatzprodukt gab es einen Catrice Gel Nagellack

Familienmeinung:
Ich gestehe... ich habe ein wenig geschluckt. Wir hatten den Tee und das Rama Cremefine ja schon einmal in der Box. Auch Loacker gibt es bei uns schon seid vielen Wochen immer wieder in einer Box.
Was ich toll fand war das Maggi Produkt, da ich sowas nicht kaufe und der Saucenfritz Senf. 
Die Jungs haben natürlich die Happy Hippos und die Gummibärchen mit 30% weniger Zucker dankend angenommen und sich sehr gefreut. Das Wasser kenne ich in groß und die Snackstangen werde ich mir mal mit einem Dip gönnen.
Gin mag hier keiner, da hilft es auch nicht dass er Rosa ist ;-)
Rohrzucker benutze ich häufig zum backen oder für Liköre, ist daher ein tolles Produkt und mit dem Nagellack.
Tja... da bin ich irgendwie zwiegespalten.
Er kostet 2,99 EUR und hat eigentlich nichts in einer Lebensmittelbox verloren? Was ist wenn ein Mann Abonnent ist?
Trotzdem hat die Farbe meinen Geschmack getroffen. 
Tja... zwiegespalten eben.

Fazit:
Mit ca. 20 EUR Warenwert eine etwas höherwertige Box.
Ich mag sehr vieles davon und daher eigentlich eine gelungene Box, worauf ich aber in nächster Zeit gerne verzichten könnte wäre Lipton Tee, Loacker und Rama Cremefine ;-)

Vielen Dank an Brandnooz für die schöne Box und auf ein baldiges neues!