Montag, 13. August 2012

Hochzeitsgeschenke von Monsterzeug

Wir haben es vor 2 Jahren getan... Bekannte tun es nächsten Freitag... und viele unserer Freunde werden es auch noch tun.´;-)
Ich rede vom Heiraten.
Entweder träumt man davon oder man ist dagegen.
Jeder hat seine spezielle Vorstellung von einer Hochzeit. Unsere war damals mit allem drum und dran und groß.
So im Nachhinein würden wir es nicht mehr so rießig machen aber damals war es passend für uns!
Natürlich ist man wenn man zu einer Hochzeit eingeladen wird auch immer auf der Suche nach etwas besonderem zum schenken. Oft wünschen sich die Paare Geld aber was dazu möchte man ja immer schenken.
Daher gibt es bei Monsterzeug die Kategorie "Lustige Hochzeitsgeschenke" und ich garantiere euch: Hier ist für jeden was dabei.
Ich fand die Glückslaternen sehr schön und habe mich rießig gefreut als ich die Zusage zum Test bekam.


Wir bekamen 5 Glückslaternen und einen 5 EUR Gutschein für den mächsten Einkauf. Das ist echt toll!!!!!!!!!!

Die Glückslaternen kommen ursprünglich aus China und wurden dort lange Zeit benutzt um zu kommunizieren. Vor 2000 Jahren überbrachten sie militärische Nachrichten und selbst heutzutage noch werden sie in manchen Teilen Chinas dazu benutzt um Verwandten mitzuteilen, dass es einem gut geht.

Ich selbst wage es nicht sie zu entfachen aber die Männer sind schon drüber hergefallen.
Die Bedienungsanleitung ist einfach zu verstehen.
Voraussetzung zum entfachen des Wachsblocks sind 2 Personen. Einer brennt den Wachsblock am unteren Ende der Laterne an, der andere hält die Laterne gerade.
Voraussetzung zum steigen sind freies Feld, kein Wind und man muss vorsichtig sein. In Österreich zum Beispiel muss man sich das erst genehmigen lassen. Auch in der Nähe von Flugplätzen ist es verboten.

Hier könnt ihr ein Video davon sehen.

Meine Meinung:
Ich finde die Glückslaternen ein sehr schönes Geschenk oder Partygag. Man kann Wünsche dran befestigen oder sie einfach so steigen lassen.
Ich bin zwar ein recht ängstlicher Mensch aber die Männer waren begeistert von dem Produkt und der handhabung.
Und im dunkeln ist diese Laterne natürlich ein sehr schönes Highlight.
Wirklich tolle Überraschung für Hochzeit, Geburtstag oder nur so zur Gartenparty.

Vielen Dank, dass wir das ausprobieren durften!

1 Kommentar:

  1. Ich habe so eine Laterne auch schon mal in Thailand steigen lassen und sie sind wirklich schön. Ich wollte auch mal welche für eine Hochzeit kaufen, aber leider ist es in Deutschland fast überall komplett verboten, sie steigen zu lassen. :http://de.wikipedia.org/wiki/Kong-Ming-Laterne#Deutschland

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.