Samstag, 18. Januar 2014

Thomy Gratin Saucen im Familientest

Vor einiger Zeit durfte ich durch Brandnooz die neuen Sorten Thomy Gratin Saucen testen. Wir lieben Aufläufe, Gratins und solche Sachen... leider fehlt uns öfters die Zeit um alles selbst zu machen und wir greifen dann gerne auf Hilfsmittel zurück. Das ist zum Beispiel dann wenn 1 Kind spielen will, das andere Müde ist und Papa anruft, er kommt doch erst um 18 Uhr heim. So... dann muss schnell gehandelt werden, denn meist essen wir Abends zusammen etwas warmes und das soll ja dann auch um 18 Uhr auf dem Tisch stehen! ;-(

Daher habe ich mich sehr gefreut als ich diese Paket zur Verfügung gestellt bekam:


Es behinhaltet Gratin Sauce
- Lasagne
- Kartoffel Gratin
- Nudel-Schinken Auflauf
- Brokkoli Gratin

Hmmmm.... die hören sich alle lecker an und sind vom Geschmack her auch für meine Familie geeignet.

Die Zubereitung ist sehr einfach und gut beschrieben.

Ich werde Euch nicht mit allen 4 langweilen. Die Zubereitung ist fast identisch für alle 4 Gerichte. Meine Jungs wollten als erstes Lasagne haben und die konnte ich auch gerade noch für Euch fotografieren! ;-)

Zubereitung:
Hackfleisch anbraten. Gratin Sauce und pro Pack 200ml Wasser hinzugeben. Sauce abwechselnd mit den Lasagne Platten in eine Auflaufform schichten. Käse drüber und für ca. 35 Minuten bei 200 Grad in den heimischen Backofen.
Voila:


Sieht lecker aus, oder?

Wir haben auch die 3 anderen Versionen ausprobiert und alle gehen ähnlich einfach, schnell und schmecken lecker. Man kann natürlich alle noch verfeinern oder abändern. Zum Beispiel bei der Gemüse Version haben wir auch schon Blumenkohl genommen. Schmeck auch lecker.
Die Thomy Gratin Saucen dienen mir als Hilfestellung, da ich manchmal einfach einfallslos und unkreativ in der Küche bin.

Meine Meinung:
Keine Geschmacksverstärker und keine Konservierungs-und Farbstoffe. Das wird hier versprochen. Im Angebot für 99 Cent beworben, ist es ein tolles Produkt um Gerichte zu pimpen, Menschen zu helfen die nicht so grandios in der Küche sind oder einfach mich mal zu entlasten, weil ich bei der Zubereitung nix denken muss und schnell was geschmacklich gutes auf dem Teller habe! ;-)
Egal was andere sagen, ich greife hin und wieder gerne auf solche Produkte zurück und ich mag diese Gratin Saucen von Thomy.
Sie schmecken gut, sind einfach in der Zubereitung, können vielfältig variiert werden und sind nicht zu teuer.
Ein guter frischer Salat mit zur Lasagne und das Gericht ist gar nicht soooo schlecht und ungesund wie nun manche Mütter schreien würden. ;-)
Probiert es aus. Wir mögen es.
Übrigens gibt es morgen Kartoffel Gratin bei uns!

LG..... und Danke an Brandnooz für den Test.