Mittwoch, 28. Oktober 2015

FrBT15 - Es hört einfach nicht auf

Es hört einfach nicht auf! So kommt mir der Inhalt des wahnsinnig großzügigen Goodie Bags vor. Damit ich Euch nun aber nicht wochenlang davon berichten muss oder darf, werde ich heute mal ein paar Sponsoren zusammen fassen.
Nämlich ein paar welche tolle Produkte beigesteuert haben, wo ich nun aber nicht die große Verwendung für habe, oder Euch nicht all zu viel darüber berichten kann.

Von einem Shop habe ich leider gar kein Bild mehr. Das war der Bentoshop. Hier waren 2 Packungen Hello Kitty Taschentücher in meinem Karton, die haben sich aber die Jungs gleich geschnappt. Rosa ist trend! ;-)
Bentoshop ist übrigens für richtig tolle Brotdosen bekannt. Das solltet ihr euch mal anschauen, da verliebe ich mich immer wieder neu.

Kahla war auch als Sponsor dabei. Hier gab es ein süßes Kännchen mit Blumendekor und Silikonring auf der Unterseite.
Das hilft dass das Kännchen sicher steht und nicht rutscht. Ich persönlich sehe es als kleines Milchkännchen an. Mag aber offene nicht so gerne. Allerdings ist es im Online Shop auch mit Deckel erhältlich.
Auch die Serie Five Senses gibt es dort zu kaufen. Alle Kahla Produkte sind Made in Germany und werden in Thüringen gefertigt.
Eigentlich sehr süß....





Ein weiteres Produkt kam von der Firma zak! Designs. Die Firma ist für ausgefallenes Geschirr aus Kunststoff bekannt. Wir hatten 4 kleine bunte Schnapsbecher in unserem Paket. Sehr süss anzusehen und sehen auch nicht billig aus. Sie sind gleich in die Spielküche gewandert und werden dort bevorzugt als Gläser für den gedeckten Tisch benutzt. Auf alle Fälle hoher Spielwert. Runtergefallen sind sie auch schon ein paar mal. Bisher ist auf dem Korkboden noch nichts mit den Bechern passiert! Also gutes Material! ;-)


So, dann haben wir noch die Firma Spürsinn24. Auch hier ein wundervoller Design und Geschenke Shop. Ich war verliebt....


... in meinen neuen gelben Freund mit Schnuller! Wirklich süss der Schlüsselanhänger mit Ente. Allerdings befürchte ich, dass er nicht lange mein sein wird.
Auch wunderschön die Haarspange mit Eulenmotiv. Ich habe ja zwei Jungs und selbst kurze Haare. Aber die Spange muss ich behalten. Und wenn ich sie nur beim Sport trage. Die ist sooooooooo süß.
Ja, das andere Püppchen, bzw. der Schlüsselanhänger erinnert mich eher an eine Vodooo Puppe. Nicht ganz mein Geschmack.
Ich hab im Online Shop gestern mal ein wenig gestöbert. Es gibt tolle Produkte. Gerade jetzt wo die Zeit für Adventskalender befüllen ist, findet man mit Sicherheit sehr viel schönes zum angenehmen Preis bei Spürsinn24.de.


Ja, und dann hatte ich noch 3 Produkte von einem meiner Lieblingstee Hersteller drin. Nämlich von Sonnentor.  Oh, weh... gerade leider Dinge welche nicht so mein Fall sind.


Ich bin ja der totale Kaffee Junkie und brauche neben Tee auf alle Fälle 4-5 Tassen Kaffee täglich. Ich versuchte daher den grünen Kaffee ganz unvoreingenommen zu testen. Aber soll ich Euch was ganz ehrlich sagen... er schmeckt furchtbar. Ich mag ihn überhaupt nicht. Er ist grün und schmeckt nach Gras. Hab auch meine Tasse nicht ganz austrinken können.
Dann war ich ganz begeistert im ersten Moment von dem Würz Salz Adios. Das hat mich schon lange interessiert aber nicht unbedingt die scharfe Variante. Ich selbst esse nicht scharf und da ich immer für die ganze Familie koche, auch der Rest nicht. Bei zwei Kleinkindern. Ich hab es trotzdem mal bei Fleisch ausprobiert aber es ist wirklich scharf. Das wandert mit dem grünen Kaffee weiter.

Das dritte Produkt von Sonnentor waren Gewürzpyramiden.
Das finde ich eine tolle und witzige Idee. Es sind kleine Gewürzsäckchen in Pyramidenform welche man zu verschiedenen Gerichten hinzufügen kann und die dem Essen dann einen etwas anderen Geschmack verleihen.
Für mich toll, da ich so sehr wenig würze.
In dem Pack waren 3x für Suppen und Saucen, 2x für Schmor- und Wildgerichte, 2x für Fisch- und asiatische Gerichte und 2 x für Fruchtige Kompositionen.
Eine Pyramide für Suppen habe ich in meine Kürbissuppe mit gekocht. 25 Minuten lang, dann habe ich es entfernt um die Suppe zu pürieren. Also ich fand den Geschmack ganz leicht anderst, allerdings ist es den anderen Familienmitgliedern nicht aufgefallen.
Die anderen werde ich auch noch ausprobieren und bin neugierig. Tolles Produkt.

Fazit:
Ihr seht, wir sind von dem Blogger Treffen mit sehr schweren Taschen nach Hause gegangen. Es macht Spaß so viele unterschiedliche Dinge zu probieren und ich werde Euch noch vieles vorstellen die nächsten 3 Wochen. Der Karton ist noch nicht einmal halb leer! ;-)
Vielen Dank an die Sponsoren Sonnentor, Spürsinn24, Bentoshop und Kahla für die Produkte.