Donnerstag, 19. Mai 2016

Elinas Joghurt

 
Bei Die Testfamilie wurden vor einiger Zeit Mittester für die neuen Elinas Joghurt Sorten "Griechischer Joghurt mit Honig mit Haselnüsse und Götterfrucht" gesucht. Wir hatten Glück und durften uns über eine tolles Paket mit den 2 verschiedenen Joghurt Sorten sowie einer Müslischüssel freuen.
 

 
 


Unsere 1. Wahl fiel auf die Sorte Honig mit Haselnüsse und wir waren sehr gespannt....

Zutaten:
Joghurt, Honigzubereitung (Honig, Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel E 440, E 410, Säureregulator E 330, Farbstoff E 160a, Aroma), Zucker.
Kann Spuren von Schalenfrüchten enthalten.

Geschmack:
Der Joghurt ist sehr cremig und man muss den Honig und die Haslenüsse unter mischen. Es ist wirklich ein toller Geschmack. Eigentlich hab ich es nicht so mit Honig aber in Kombination mit dem cremigen Joghurt und den Haselnüssen einfach klasse.

 
 
Götterfrucht?
Ja, was ist das? Das war auch mein 1. Gedanke. Es ist eine Mischung aus Kaki Frucht und Orange. Auch diesmal mit dem cremigen Elinas Naturjoghurt gemischt.


Geschmack:
Sehr frisch und fruchtig. Auch geschmacklich eine sehr angenehme Kombination eben mit der Kaki Frucht als Hauptbestandteil.


Fazit:
Ich mag Elinas Joghurts sehr. Selbst die Naturjoghurts sind so cremig und lecker. Was ich toll finde ist dass es eben immer wieder neue Geschmacksrichtungen gibt wie diese beiden Jahreseditionen.
Für mich war der Griechische Joghurt mit Honig und Haselnüssen der beste. Toller Geschmack und schmeckt wirklich nach mehr.
Leider passt er nicht so gut zu Weight Watchers da dieser kleine 150g Becher doch einiges an Punkten hat aber dafür ist er sehr lecker.
Die Männer hingegen fanden die Sorte Götterfrucht besser.

Vielen Dank dass wir testen durften!