Dienstag, 30. April 2019

Ein Likörchen in Ehren kann niemand verwehren! ;-)

Werbung
Das Produkt ist nur für Personen ab 18 Jahren geeignte.

Na, wie sieht das so bei Euch aus?
Genießt Ihr auch ab und an mal ein leckeres Likörchen?
Wir schon. Gerne auch selbstgemacht aber wenn es schnell gehen muss oder die Inspiration fehlt, dann natürlich auch mal etwas gekauftes.
Über Trnd durften wir am großen Amarula Produkttest teilnehmen und erhielten ein tolles Startpaket.




Enthalten waren zwei wunderschöne, bauchige Gläser, eine 750ml Flasche und 4 kleine to go ;-)

Amarula ist ein cremiger Likör welcher aus den Früchten des Afrikanischen Marula Baumes gewonnen wird. Eigentlich sehen die Früchte aus wie überreife Birnern oder Mirabellen.

Die Herstellung ist langwierig, denn als erstes wird aus den reifen Früchten ein Brantwein destilliert, welcher anschließend 2 Jahre reifen muss.
In dieser Zeit entwickelt sich das Aroma. Nach den 2 Jahren wird das ganze mit Sahne vermischt und fertig ist ein aromatischer Creamlikör.

Fazit:
Ich habe die Flasche schon öfters stehen sehen, aber muss gestehen, dass ich immer dacht... "Naja, ein weiterer Schokoladenlikör eben".
Aber dass es ein Likör aus einer ganz anderen Frucht ist, war mit nie bewusst.
Dennoch muss ich gestehen, schmeckt er schon leicht schokoladig und wunderbar cremig.
Der Alkoholgehalt mit 17% geht auch und somit ist es auf Eis und gekühlt ein wundervolles Getränk.
Auch zum backen kann man ihn gut zu Pancakes verwenden, allerdings essen bei uns die Kinder mit und somit haben wir ihn dann einfach mit Freunden bei strahlendem Sonnenschein im Garten genossen.
Ein toller Likör, welcher mit Sicherheit von mir nachgekauft wird.
Herzlichen Dank, dass wir testen duften.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.