Montag, 18. November 2019

Mein kleiner Bauerngarten von #directandfriendly

Werbung
Habt Ihr auch einen Garten der Euch gehört?
Wir sind sehr glücklich dass wir einen haben und bauen dort eigentlich fast das ganze Jahr auch Dinge an welche wir für Speißen, Getränke oder zur Dekoration verwenden.
Durch das Frankenbloggertreffen 2019 durften wir bereits das 2. mal in den Genuss kommen ein Geschenkset von direct & friendly auszuprobieren.

Diesmal bekamen wir das Geschenkset "kleiner Bauerngarten" die Bio-Blütenbar für zu Hause.


Enthalten in dem edel Verpackten Set waren 6 verschiedene Blüten.
Akazienblüten, Malvenblüten, Rosenblüten, Kamillenblüten, Veilchenblüten und Holunderblüten.



Essbare Blüten sind mittlerweile sehr  beliebt zur Dekoration von Gerichten in der modernen Küche und haben auch geschmacklich und gesundheitlich einiges zu bieten.
Dem Set beigelegt ist ein kleines Rezeptbüchlein mit wundervollen Tipps und Anregungen rund um die enthaltenen Blüten.
Von verschiedenen Tees, über Sirup und Muffins ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.
Für mich gab es nach dem öffnen der Box erst einmal einen frisch aufgebrühten Kamillentee.
Kamille haben wir auch selbst im Garten und wird getrocknet um eben im Winter frischen Tee zu brühen.
Er wirkt entzündungshemmend bei Magen- und Darmbeschwerden und ist eigentlich ein Allrounder.
Ob Zahnfleischentzündungen, Magenbeschwerden oder Erkältungen. Ein frischer Kamillentee kann Wunder wirken.
Ich mag ihn auch sehr wegen des milden Geschmacks.


Was ich ein wirklich gelungenes Rezept fand war der

Rosensirup
Zutaten:
  • 1 Liter Wasser
  • 1 kg Zucker
  • 3 Handvoll frische Rosenblüten
  • 100 ml Zitronensaft
Wasser und Zucker werden aufgekocht und der Zitronensaft zugegeben.
Mit dieser Mischung die Rosenblüten übergießen. Alles über Nacht stehen lassen, am nächsten Tag durch ein feines Tuch abgießen, auf ca. 60° C erhitzen und heiß in saubere Flaschen füllen. Der Sirup schmeckt mit Wasser verdünnt, in Sekt, als Parfait oder auch in einer Cremespeise.
(Quelle: direct & friendly)


Das wird eines meiner Weihnachtsgeschenke dieses Jahr! ;-)


Aber auch die Lavendelmuffins laden zum nachmachen ein. Vielleicht finde ich ja auch noch ein Plätzchenrezept mit den Blüten. Denn momentan wird hier ausschließlich Weihnachtsbäckerei betrieben... denn die Schulen wollen spenden, die Weihnachtsfeiern....

Ich bin schon von der Verpackung absolut begeistert, denn ich weiß was Anouck zu Hause in Ihrer Küche damit gezaubert hat und bin wirklich am überlegen wie ich das für mich übernehmen kann. Tolle DIY Ideen mit den runden, silbernen Döschen.
Ich finde sie auch als Geschenk sehr geeignet. Es gibt eigentlich für jeden das passende Set im Online Shop. Ob zum backen, kochen oder grillen.
Moder und ausgefallen oder traditionell.
Wenn Ihr noch eine Idee für Weihnachten braucht, dann schaut doch einfach mal bei direct & friendly vorbei. Ich bin mir sicher Ihr werdet hier fündig.

Übrigens, letztes Jahr hatte ich eine süße Grillbox! Die war auch phantastisch, das könnt Ihr HIER noch einmal nachlesen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten