Samstag, 12. August 2017

Neuheiten am Handwaschbecken von Kneipp

Es gibt ja ständig Neuheiten... wer mich aber kennt und gerne bei mir liest, weiß dass ich auf spezielle Sachen einfach immer abfahre.
Das gilt natürlich auch für Kneipp und einen ganz besonderen Duft. Nämlich die Mandelblüten Serie...
der Duft ist himmlisch und passt für mich immer. Egal welche Jahreszeit, egal welche Stimmung.

Hellauf begeistert war ich dass es nun eine Kneipp Handseife von dieser Serie gibt.
Genau genommen gibt es 3 neue Sorten
- Lebensfreude
- Mandelblüten Hautzart
und Lavendel.


Wir durften 2 Sorten ausprobieren und ich habe mich für Mandelblüten Hautzart und Lebensfreude entschieden.
Alle gibt es in der normalen 250ml Pumpflasche und in einem passenden Nachfüllbeutel.

Lebensfreude

Preis für 250ml 3,99  EUR.
Inhaltsstoffe laut Hersteller:
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Litsea Cubeba Fruit Oil, Cymbopogon Nardus (Citronella) Oil, Citrus Limon Peel Oil, Limonene, Citral, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Parfum (Fragrance), Glycerin, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glycol Distearate, Citric Acid, Tocopherol, CI 19140.

Der frische Duft macht gute Laune bei diesem tristen Wetter.
Die Handseife riecht zitronig frisch und hinterlässt ein sauberes Hautgefühl. Kein kleben oder ähnliches.
Die Hände werden sauber, riechen gut und fühlen sich gepflegt an.
So muss das sein, dann macht sogar den Kindern das Hände waschen Spaß.
Ein wirklich tolles Produkt... welches durch die Pumpflasche gut zu dosieren ist und lange ergiebig ist. Noch dazu schäumt es schön ;-)


Mandelblüten Hautzart

Preis 3,99 EUR für 250ml
Inhaltsstoffe laut Hersteller:
 Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Flower Extract, Amyris Balsamifera Bark Oil, Pogostemon Cablin Oil, Benzyl Benzoate, Limonene, Linalool, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Parfum (Fragrance), Glycerin, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glycol Distearate, Citric Acid, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Tocopherol.

Oh, wie ich diesen Mandelduft liebe!!!!!!!!
Es erinnert mich immer sehr an mein geliebtes Marzipan und da könnt ich jeden Tag mit duschen, cremen oder waschen.
Auch diese Handseife schäumt sehr schön, lässt sich leicht dosieren und hinterlässt dank des Mandelöls ein wundervoll gepflegtes und weiches Gefühl!

Fazit:
Ich finde dass Kneipp hier wieder wundervolle neue Produkte auf den Markt gebracht hat, welche eine tolle Ergänzung zum bisherigen Sortiment sind.
Nun strahlt auch auf der Gäste Toilette ein Kneipp Produkt und alle sind begeistert von dem Duft und der wundervollen Farben.
Das Produkt macht optisch wie auch Inhaltlich wirklich etwas her. Es ist auch sehr ergiebig, daher fällt der Preis für mich nicht so ins Gewicht.

Vielen Dank an Kneipp dass wir die Produkte ausprobieren durften.

Mittwoch, 9. August 2017

Ein neues Kinderbuch bei CleverFrauen.de

Wir schreiben ja regelmäßig über Bücher welche uns in der Familie sehr gefallen.
Das letzte war nun wieder einmal ein Buch für die jüngeren Familienmitglieder.

Es hieß "Kleine Entdeckertiere".
Das Buch macht unseren Kindern und deren Freunden viel Spaß und wir schauen es immer wieder gerne an. Durch den stabilen Karton hält es auch einiges aus und kann eben auch durch viele Kinderhände wandern.” 

Nächste Woche steht Jonas sein 4. Geburtstag an. Die Zeit rast! Aber auch da werden wieder Bücher mit auf dem Geschenketisch stehen.
Welche, werde ich Euch demnächst verraten. ;-)

Montag, 31. Juli 2017

Geburtstagseinladungen selbst gemacht mit Folia

Ihr lieben... es ist Sommer.... und da haben alle bei uns in der Familie Geburtstag...
ein Fest jagt das nächste.
Nun wird diesen Sommer unser Jonas auch schon 4 Jahre alt und feiert seinen 1. Geburtstag.
Da ich beim großen schon Piratengeburtstag, Fußballgeburtstag etc. hinter mir hatte und jeweils natürlich die Einladungen mit viel Mühe und Spaß selbst gestaltet habe, wollte ich die von Jonas auch selbst machen.

Alle meine Vorschläge hat er abgelehnt... nö, nö, mag ich nicht....

Bis ich eine wundervolle, ganz einfache Idee gefunden habe im www.
Nämlich Schmetterlinge.
Er war sofort Feuer und Flamme.... konnte auch mithelfen und somit nutzten wir gestern das große Gewitter und holten unser Tonpapier von Folia aus dem Bastelschrank.

Er wollte grüne Schmetterlinge.



Also Vorlage HIER ausgedruckt und los ging es.

Man schneidet ganz einfach der Vorlage nach, die Form der Schmetterlinge aus und macht in der Mitte 2 kleine Einschnitte. Da kommt der Lutscher als Schmetterlingskörper hinein.

Voila.... noch beschriften, bemalen, bekleben...
der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Man kann auch auf den Lutscher noch Wackelaugen kleben, das wollte Jonas aber nicht.
War ihm wohl ein bisschen zu spookie. Lutscher mit Augen! ;-)

Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. Sehen süß aus... man braucht nicht groß einkaufen dafür, sie sind schnell gemacht und die Kinder können mithelfen beim verzieren.



Im September brauch ich dann Fußball Einladungen ;-)


Samstag, 29. Juli 2017

Brandnooz Box Juli 2017

Juhu, Jubelmonat Juli!
Unter diesem Motto erreichte mich vor wenigen Tagen die aktuelle Brandnooz Classic Box Juli.
Wie immer sehr gespannt, was der Sommer so mit sich bringt an neuen Produkten war ich sehr froh als sie rechtzeitig und unversehrt bei mir ankam.
Im Sommer mit DHL leider hier nicht selbstverständlich da wir nur Aushilfen haben.
Aber sie kam und alles war gespannt.


Zum Inhalt:
Birkel Nudel Inspirationen
Brandt Müsli Kakao + Quinoa
Maoam Crazy Roxx
Sol Cerveza
Pfanner ice Tea Bonbons
Wurzener Jumbo Flips Barbeque
King Coconut Waer Annona Hibiskus
Müller´s Mühle Popcorn
Energy Cake
Cavatini Hugo Black
Glück aus Kirschen Marmelade
und mein gewonnenes Zusatzprodukt eine Vegane Schokocreme

Unsere Familienmeinung:
Diesmal kam die Box mit einem hohen Wert von ca. 19 EUR daher.
Die Produkte gut gemischt. Das Popcorn, Maoam und die Flips werden auf alle Fälle vernichtet. Die Marmelade wurde schon probiert und schmeckt köstlich. Frisch und total fruchtig, nicht zu süß.
Bier und Hugo steht kalt fürs grillen.
Den Energy Cake musste ich mir heute morgen bereits gönnen und war zwar sehr wuchtig aber lecker.
Das Kokoswasser mag keiner hier und ich kenne niemanden der es mag. Die Bonbons werden verschenkt , di Brandt Müslis wandern morgen mit ins Schwimmbad und mit den Spaghetti trau ich mich nicht recht. Wir mögen alle nicht scharf aber neugierig wäre ich schon.
Werde sie wohl mal machen wenn ich für die Kids einen Plan B habe. ;-)
Die Schokocreme werde ich zum backen nehmen. Meine Kinder bestehen auf original Nutella und ich mag sowas gar nicht. ;-(

Fazit:
Interessante, gute Mischung.... aber für uns jetzt nicht unbedingt eine Hammer Box.
Aber auch kein "Daumen runter" Inhalt. Durchwachsen und eben für verschiedene Geschmäcker geeignet dieses mal! ;-)
Freu mich auf 2 Special Boxen in den nächsten Wochen und genieße bis dahin meinen gekühlten Hugo!
Liebe, sonnige Grüße an Euch alle!

Samstag, 22. Juli 2017

Hausputz mit den Produkten von Procter & Gamble

Die hier vorgestellen Produkte wurden mir von P&G zur Verfügung gestellt.

Seid Ihr Putzmuffel oder Putzfanatiker?
Also ich wäre gerne 2teres aber mittlerweile bei einem Haushalt mit 3 Männern muss ich erkennen dass es wichtigeres gibt.
Es ist nie sauber und aufgeräumt bei uns. Zumindest empfinde ich das so.
Allerdings muss ich gestehen, wenn ich frei habe, gehe ich erst zum Sport und mache als 2. Priorität erst den Haushalt.
Das mögen manche anders sehen aber ich mache eben sogar Sport lieber als Hausputz! ;-)
Wenn ich dann aber los lege, dann ordentlich und da gehören auch Putzmittel dazu, auf die ich mich verlassen kann.
Nichts ist lästiger als wenn man Schlieren hat oder es trotz Putzwahn nicht so sauber wird wie man sich wünscht.
Seid Jahren haben wir hierfür schon Produkte des Herstellers Procter & Gamble welcher in unserer Nähe auch produziert.


Ich durfte mich vor einiger Zeit wieder über ein prall gefülltes Produkttestpaket freuen und fand einige Dinge wieder welche ich seid Jahren gerne benutze.
Zum Beispiel die Swiffer Tücher.
Sie gibt es in unterschiedlichen Grüßen.
Die Handhabung ist sehr einfach.
Tücher auf den mitgelieferten Plastikgriff ziehen und los swiffern.
Der Staub hält super fest an den Tüchern und man kommt ohne große Anstrengung auch in kleine Ecken und an entlegene Stellen.
Wirklich praktisch.

Auch Fairy ist seid der tollen Paella Werbung vor einigen Jahren ein treuer Begleiter in unserem Haushalt. Vor allen Dingen ist das Spülmittel sehr günstig, mit einer wahnsinnig tollen Fettlösekraft. Ein kleiner Tropfen im Spülwasser reicht aus und auch angetrocknete Lebensmittel gehen leicht weg vom Geschirr.

Was ein Graus für mich ist, sind unsere Badezimmer. Sie sind schon etwas älter und wir haben auch noch eine recht alte Dusche. Da bekommt man einfach die Kalk Flecken kaum weg. Irgendwo sind immer welche zu sehen. Das ärgert mich.
Antikal löst sie schnell und einfach. Sie erscheinen zwar bald wieder aber beim putzen mit Antikal gehen sie einfach weg.
Aufsprühen, kurz einwirken lassen und abwischen. Schnell, effizient und einfach.

Und nun zu dem Mann den ich schon als Kind in der Werbung gesehen habe!
Meister Propper!
Ja, der Traum vieler Hausfrauen! ;-)
Ich mag die Sachen mit dem Glatzkopf. Sie riechen frisch und meine Böden und Flächen sehen danach wirklich strahlend sauber aus. Ich putze mit den Allzweckreinigern fast alles. Bad, Böden, Küche, Schränke, Türen....
Sie sind vielseitig einzetzbar und mit der Sprühflasche auch toll zum wischen von Möbeln geeignet.
Alle meine Möbel haben die Produkte auch bisher sehr gut vertragen und es reicht auch hier eine kleine Menge ins Wasser.

Dann war in meinem Paket noch ein Lufterfrischer von Febreze.
Den nehme ich nur auf der Toilette. Er riecht zwar wirklich frisch und gut aber in meinen Wohnräumen mag ich das nicht so. Für die Toilette aber eine sehr schöne Erfindung. Gerade wenn Besuch da ist.

Fazit:
Auch wenn ich putzen nicht gerade sehr mag, ist es doch ein übel das man hinnehmen muss. Daher finde ich es wichtig, dass ich Putzmittel habe, auf deren Wirkung ich mich verlassen kann und die auch viel hergeben.
Mit den Produkten von Procter & Gamble bin ich bisher immer sehr gut gefahren und würde sie auch jedem weiterempfehlen.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Brandnooz Box Juni 2017

Ende Juni, gleich nach unserem Urlaub, war es mal wieder soweit. Die neue Brandnooz Sommerbox kam wohlbehalten bei uns an.
Das Thema diesmal "So lecker ist die Sommerfrische!".

Ihr wollt natürlich sofort wissen was drin war oder?

Hier die Auflösung ;-)


Chupa Chups Kaubonbons
Valensina Vitamin-Frühstück
Mutabr Mach Wach Dose
Leibniz Special Edition
Kinder Em-eukal Honigdrops
Blanchet Rosé de France Trocken
Kölln Müsli Riegel Hafer Schokolade
Knorr Grillsaucen der Welt
Vöslauer Zitrone
Mentos Say Hello "Mint"
Veltins V+Grapefruit
Loacker Classic

Mit einem Warenwert von ca. 16 EUR kann man nicht meckern aber was sagt Ihr?

Also wir haben mit dem Matcha Wach Getränk, der scharfen Grillsauce und den Leibniz Keksen mit Salsa Geschmack mal so überhaupt nichts anfangen können.
Die anderen Produkte waren eher was für uns.
Loacker und die Müsli Riegel sind eh der Hit bei den Kids. Die Kaubonbons waren auch toll.
Ich habe mir das Vöslauer Zitronenwasser gegönnt, hier war nur die Handhabung sehr schlecht. Da die Flasche so dick und unhandlich war.
Die Jungs genossen den guten Frühstückssaft am Wochenende.
Auch die anderen Produkte werden nach und nach von uns verwendet.

Fazit:
So allgemein eine ganz ordentliche Box. Sie haut uns nun zwar nicht vom Hocker aber wir hatten schon schlechtere.
Wir können einiges davon verwenden und mit dem Rest lassen wir uns was einfallen. ;-)

Danke an Brandnooz für die Überraschung..... auf zum Juli ;-)

Dienstag, 4. Juli 2017

Pastasets von Barilla für das schnelle Mittagessen im Alltag

Muss es bei Euch manchmal auch schnell gehen wenn die Hungrige Meute heim kommt?
Meist habe ich vorgekocht oder mache es ganz frisch aber ab und an muss es was schnelles sein. Oder wenn ich auf Arbeit bin, braucht der Mann etwas einfaches mit einer strukturierten Anleitung. ;-)
Bei Kjero durften wir am großen Pasta Produkttest mit Barilla teilnehmen und freuten uns über ein großes Paket.





Die Barilla Pasta & Saucen Sets sind für 3 Personen und bestehen aus je einem Päckchen Nudeln und einem Päckchen Sauce.
Es gibt 4 verschiedene Sorten welche wir alle testen durften.
- Barilla Maccheroni Tomate Rucotta
- Spaghetti Bolognese
- Spaghetti mit Tomate und Basilikum
- Penne Arrabbiata

Barilla verspricht mit den neuen Pasta Sets eine schnelle Zubereitung, da man Nudeln und Sauce zusammen in der Pfanne zubereiten kann.
Da waren wir natürlich gespannt drauf.

Wir haben uns Spaghetti Bolognese als 1. Testobjekt herausgesucht, da wir alle gerne Bolognese Sauce essen.


Bei 1. Schritt: Nudeln in eine Pfanne... mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten kochen bis das meiste Wasser weg ist.
Dann die Sauce dazu und bis zur gewünschten Konsistenz köcheln.
Das ging ratz fatz....1 Minute und fertig war es ganz nach unserem Geschmack.


Für meine Kinder muss ich es auch gar nicht groß pimpen, denn die wollen nichts frisches oder grünes drin! ;-)
Die lieben einfach Nudeln mit Sauce.

Geschmack:
Ich war sehr positiv überrascht. Der Geschmack war wirklich lecker. Frisch, keine Geschmacksverstärker und keine üblen anderen Mittelchen. Es war zwar weniger Hackfleisch als selbstgemachte Bolognese Sauce aber es kam schon sehr nahe ran. Die Nudeln waren ein klein wenig Bissfester als bei uns sonst. Aber das ist Geschmackssache. Die Kinder hat es nicht gestört.

Mittlerweile haben wir auch die anderen 3 Sorten probiert und sie waren alle sehr gut.
Mein absoluter Favorit sind die Maccheroni.
Aber die liebe ich eh in allen Varianten.

Fazit:
Es war geschmacklich ein sehr interessanter und guter Produkttest.
Die Zubereitung schnell und ohne viele Töpfe, klare Anleitung und das Produkt reicht wirklich für 3 Portionen.
Wenn es mal schnell gehen muss können wir es wirklich wärmstens empfehlen.
Uns hat es allen geschmeckt und wir werden mit Sicherheit nochmal darauf zurück greifen. Schließlich kann man es auch gut lagern und hat somit eine "eiserne Reserve".
Danke Barilla und Kjero für den tollen Test.