Mittwoch, 21. November 2018

#FRBT2018 im Raum Kitzingen - Start bei Art of Chocolate in Schwarzach

WERBUNG

Ich weiss gar nicht wie ich mein Gefühl in die Überschrift bekomme, deshalb muss ich größer ausholen. Nachdem ich 2 Jahre wegen Arbeit etc. pausieren musste, konnte ich dieses Jahr endlich wieder am Frankenblogger Treffen von Anouck teilnehmen.
Ihr Motto dieses Jahr war Harry Potter und sollte mit Übernachtung in Kitzingen auch dort in der Umgebung stattfinden.
Ich werde meine Berichte zu diesem Event auf 3 aufteilen. Zum einen, damit es Euch nicht langweilig wird und Ihr sie auch wirklich lest, zum anderen, da jede Location toll war und somit einen eigenen Rahmen bekommen sollte.
Die Teilnehmer des Treffens:
- Anouck (www.cinnyathome.de
- Andrina (www.alaminja.de)

und als Homebloggerin Angelika (www.testbuedchen.de)

Aber nun geht's los....

Gestartet hat das Frankenbloggertreffen letzten Samstag um 12 Uhr bei Art of Chocolate in Schwarzach.
Ich liebe Schokolade und einmal im Jahr komme ich immer in eine Filiale in Rottendorf.
Das Geschäft in Schwarzach ist aber größer und bietet auch Pralinenkurse an.


Wir wurden hier bereits von einer sehr netten Dame empfangen, welche uns auch schon einen großen Tisch zurecht gemacht hat. Als erstes haben wir uns aber erst einmal durch das rießige, lecker Sortiment von Art of Chocolate geknipst. So viele wunderschöne Produkte rund um Schokolade.... ein Paradies für mich.




Wir hatten auch Glück dass gerade ein Pralinekurs stattfand und wir durften mit Häubchen hinein um ein bisschen zu zuhören und zusehen zu können. Wirklich interessant, nun weiß ich auch endlich wie die Motive auf die winzigen Pralinen kommen ;-)

Anschließend durften wir uns noch bei heißer Schokolade, Kuchen, Kaffee und Pralinen stärken und unsere nette Gesprächsrunde beginnen. Hatte ich viele der Mädels ja schon seid Jahren nicht mehr persönlich getroffen.


Kurzer Hintergrund zu Art of Chocolate:
2008 gründete Philip Aczel in Schwarzach am Main seine Schokoladenmanufaktur. Hier ist der Stammsitz der Firma. Mittlerweile gibt es 6 weitere Filialen und sogar ein Schoko-Mobil mit dem Festivals zum Beispiel auch in den Genuss der Erstklassigen Schokolade kommen können.
Ich muss gestehen dass ich nie genug davon bekommen kann und kann Euch nur eines empfehlen.
Wenn Ihr in der Nähe seid... haltet an und gönnt Euch eine heiße Schokolade und einen Florentiner Muffin! Wenn ich nur an den tollen Geschmack denke, bin ich wie auf Wolken. Traumhaft einfach!
Herzlich möchte ich mich auch noch für das Paket bedanken, welche Teilnehmerin bekommen hat. Herrliche Produkte für zu Hause zum genießen.

1x Kaffee Bohnen schokoliert, 2 Sorten Pralinen (Walnuss und Amarena Kirsch) und herrliche Schokoladen Crispies.

Ich habe schweren Herzens mit meinen Männern geteilt, aber ich hatte ja sowieso für alle ein wenig geshoppt. Da bin ich nämlich nicht dran vorbei gekommen:-)


Herzlichen Dank für den tollen Start ins Frankenbloggertreffen 2018!

Seid gespannt wohin es danach ging ;-)

Dienstag, 20. November 2018

Thomas Müller - Mein Weg zum Traumverein

WERBUNG
Meine 2 Jungs sind absolute 1. FC Bayern München Fans. Für Ihre Idole würden sie alles tun. Da kam es doch ganz gelegen, dass es von Thomas Müller, dem Torgenie ein Lesebuch gibt.
Mein Paul ist jetzt in die 2. Klasse gekommen und das Buch hatte er plötzlich im Flug durchgelesen. Ganz ohne dass man ihn wie bei anderen daran erinnern muss! ;-)

Mit Thomas Müller wird das Lesenlernen gleich viel interessanter und es wird neuerdings sogar freiwillig dem kleinen Bruder vorgelesen

Schaut Euch meine Buchbesprechung dazu auf Clever Frauen.de an.