Freitag, 7. Juni 2019

Neue Naturkind Schaumduschen für Jungs und Mädels

Werbung
Tatütata oder Simsalabin…..
Hmmmm…. hört sich beides interessant für Kinder an. Einer ist blau, einer rosa gehalten.
Ich rede von den neuen Kneipp Schaumduschen der Naturkind Serie.
Wunderschöne neue Ideen, kindlich Verpackt und mit einem tollen Pflegeergebnis. So kennt man Kneipp.

Wir durften beide Sorten ausprobieren.



Natürlich wollten meine 2 Buben als erstes den blauen "Tatütata" Duschschaum ausprobieren. Schließlich ist er eher Männerfarben und vorne drauf ist ein lustiger Hund abgebildet.
Der zarte Schaum mit Melonenkernöl lässt sich wunderbar einfach auf dem Körper verteilen und hinterlässt ein cremiges, weiches Hautgefühl. Er duftet leicht nach Melone, was die Kids lieben.

Inhaltsstoffe laut Hersteller:
Aqua (Water), Butane, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Decyl Glucoside, Sodium Cocoamphoacetate, Parfum (Fragrance), Sodium Chloride, Lauryl Glucoside, Citrullus Lanatus (Watermelon) Seed Oil, Citrullus Lanatus (Watermelon) Fruit Extract, Benzyl Alcohol, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Betaine, Citric Acid, Propane, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Lauryl Glucose Carboxylate, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Xanthan Gum, Isobutane, Isopropyl Alcohol, Sodium Hydroxide, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol. 


Das zweite Produkt ist der Zauberschaum Simsalabim. In einer rosa Verpackung mit niedlichem Kätzchen spricht er wohl eher kleine Mädels an.
Aber wir haben ihn trotzdem ausprobiert, denn er riecht wundervoll nach Kirsche. Als Pflegezusatz enthält dieser Duschschaum Kirschkernöl und hinterlässt daher ein genauso gepflegtes und weiches Hautbild wie schon das andere Produkt.

Familienmeinung:
Bei uns wurden die zwei Duschschäume gleich in die Freibadtasche gepackt und daher schon gut aufgebraucht. Schließlich sind wir dort täglich ;-)
Schön finde ich wirklich die zwei Düfte. Sie sind dezent aber wenn die Jungs an mir vorbei laufen kann ich es riechen und das finde ich sehr schön und angenehm.
Lustig finde ich auch die Namensfindung und die Verpackung. Das spricht Kinder an und die Farben laden gleich zum duschen ein.
Wir finden dass sich Kneipp wieder einmal etwas tolles mit einem wundervollen Ergebnis ausgedacht hat.

Danke hierfür!

Montag, 20. Mai 2019

Gerührt oder geschüttelt?

Werbung
War das nicht der berühmte James Bond Spruch? Ich mag James Bond zwar nicht besonders, war einfach nicht mein Jahrgang.
Dafür habe ich mich trotzdem sehr gefreut, dass ich vor kurzem ein tolles Martini Testpaket für Personen ab 18 Jahren bekommen habe.


Das Paket kam über Brandnooz und beinhaltete 2 verschiedene Sorten Martini Tonic.
Einmal den roten Fiero und dann den weißen Bianco.

Natürlich wurden die ersten Fläschchen gleich kalt gestellt und ich war sehr gespannt. Tonic Water war zum Glück noch im Haus und so konnte bei schlechtem Regenwetter trotzdem ein Hauch von Sommer aufkommen.

Also erstes musste ich Fiero ausprobieren. Das Fläschen in ein bauchiges Glas, auffüllen mit Tonic Water und Eiswürfeln.
Voála!
Das ist gelingsicher ;-)



Aber auf einem Bein steht man ja bekanntlich nie gut und somit musste auch der helle Martini Bianco gleich ausprobiert werden. Schließlich braucht man ja den direkten Vergleich ;-)



Ehrliche Meinung:
Ich hatte früher ab und an mal ein Glässchen Martini getrunken, aber es war nie eines meiner Lieblingsgetränke wegen der herben Note.
Aber was soll ich nun sagen... Martini geht auch lieblich und fruchtig. Nämlich mit dem roten Martini & Tonic Fiero.
Ein absolut genialer Sommerdrink. Er ist mit seinen 7,5% Alkohol auch nicht sehr stark, was natürlich wundervoll zum Sommer passt.
Fruchtig, frisch und eigentlich recht süffig.
Für mich ein sehr gutes Getränk, wenn man Abends beisammen sitzt.
Auch die Sorte Bianco fand ich gut. Allerdings war hier eben der typische, bekannte Martini Geschmack im Vordergrund. Auch gut.... mir persönlich hat aber die rote Variante einfach besser geschmeckt.
Wer noch ein Sommergetränk sucht, der sollte es wirklich mal ausprobieren. Ich mag diesen Martini & Tonic gerade sehr, sehr gerne.

Tolles Produkt!

Freitag, 17. Mai 2019

Hochspannung - das rasante Rechenspiel von AMIGO

Werbung
Anfang des Jahres durfte ich mich ein bisschen auf der Spielwarenmesse umschauen und freue mich natürlich auch sehr auf den Stand von Amigo.
Wir durften Euch in der Vergangenheit ja schon einige Kartenspiele des Herstellers vorstellen und haben uns dieses Jahr einmal bei den Neuheiten umgesehen.

Natürlich gab es viele wundervolle neue Spielideen, aber eine konnten wir für unseren Paul mit nach Hause nehmen. Da er sich sehr für Mathematik interessiert, haben wir das Kartenspiel Hochspannung ausprobiert. Empfohlen ist es ab 10 Jahren.... war ich natürlich ein wenig skeptisch, da mein Bub erst 8 ist aber er hat es souverän gemeistert ;-)


Spielregeln:
Hochspannung ist ein schnelles Rechenspiel mit Multiplikationsaufgaben. J
Die Karten werden gleichmäßig an alle Mitspieler verteilt und die letzte Karte kommt offen in die Tischmitte.
Nun zieht jeder Spiele von seinem Stapel die 4 obersten Karten auf die Hand. Der Stapel vor dem Spieler ist der persönliche Ziehstapel, hiervon muss immer wieder eine gezogen werden, damit man kontinuierlich 4 auf der Hand hat.

Auf los geht´s los. Wer als erstes die Rechenaufgabe richtig hat und auf seiner Hand eine Karte mit passender Eckziffer hat, darf ablegen. Dann rechnet man gleich die nächste Aufgabe und der schnellste mit passender Karte darf wieder ablegen.....
So geht das bis ein Spieler alle Karten abgelegt hat.
Das ist der Champignon.
Ihr seht... es geht um blitzschnelles Kopfrechnen bei dem Spiel.


Fazit:
Also ich muss wirklich gestehen dass ich bei der 1. Runde gewaltig ins schwitzen gekommen bin. So viel und so schnell habe ich schon lange nicht mehr Multiplizieren müssen. Da hab ich wirklich gemerkt dass die Übung fehlt aber ich war auch begeistert von meinem Sohn. Denn eigentlich haben sie nur für die schnellen Rechner Malaufgaben in der Schule und noch nicht für alle, dennoch hat er sagenhaft schnell im Kopf gerechnet.
Selbst die hohen Rechenaufgaben gingen ab der 2, und 3. Runde schon sehr gut und schnell.
Übung macht eben doch den Meister ;-)
Mein großer möchte es gerade die ganze Zeit spielen und auch einer seiner Freunde spielt schon gerne mit.
Und meinen grauen Zellen tut es natürlich auch gut! ;-)


Vielen Dank an Amigo für das bereitstellen des Kartenspiels. Uns macht es sehr große Freude und mit ca. 20 Minuten Spieldauer ist es optimal. Nicht zu lang um anstrengend zu werden und auch nicht zu kurz.
Groß und klein müssen hier denken und haben wahnsinnig viel Spaß wenn das Tempo angezogen wird.




Donnerstag, 2. Mai 2019

Kneipp Wirkduschen - ein weiterer Meilenstein zur Nachhaltigkeit

Werbung
Nachhaltigkeit ist ja mittlerweile in aller Munde. Was auch gut ist. Es gibt nur eine Erde und die möchten wir alle ordentlich übergeben. Da viele Unternehmen mittlerweile bemerkt haben dass ein Umdenken stattfinden muss, finde ich es super dass auch Kneipp auf diesen Zug mit aufgesprungen ist. Durfte ich Euch ja in letzter Zeit auch schon die neue Lippenpflege mit Nachhaltiger Verpackung vorstellen, so kamen nun auch 3 neue Duschprodukte in den Handel.

Diesmal handelt es sich um die Kneipp Wirkduschen in 3 verschiedenen Duftrichtungen.



Wir durften uns 2 von 3 möglichen Düften aussuchen und meine Wahl fiel auf
Kopf frei mit Minze und Rosmarin
und
Entspannt sein mit Sandelholz und Tonka.

Besondere Verpackung:
Kneipp hat hier wirklich eine komplett Recyclebare Verpackung produziert. Die Flasche selbst ist aus rPET. Das bedeutet dass sie aus bereits recyceltem Kunststoff besteht und nach Verwendung wieder komplett recyclebar ist.
Das Etikett besteht aus Steinpapier.
Das bedeutet es ist zu 100% Zellstoff frei und spart daher eine Menge Rohstoffe ein. So kann 1 Tonne Steinpapier im Vergleich zu normalem Papier den Wasserbedarf einer Person für 232 Tage einsparen. Das finde ich schon eine Menge und auch hier muss ich wirklich gestehen, dass mit überhaupt nicht bewusst war, was mit der Herstellung von Papier so alles einhergeht.

Aber das war noch nicht alles. Selbst bei der Tinte hat Kneipp etwas neues. Denn hier haben die Grafiker eine Schrift gewählt welche im Durchschnitt 33% weniger Tinte verbraucht als vergleichbare Schriftarten.

Wahnsinn!

Ich muss gestehen, dass ich hier wirklich ein klein wenig überrumpelt bin. Natürlich mach ich mir mit Plastik usw. Gedanken.... aber dass es soooooooo viel Sparpotenzial an jedem Produkt welches man benutzt gibt, das war mir leider nicht klar bisher. Da bin ich wohl wirklich ein klein wenig blauäugig durch die Welt gelaufen.

Kopf frei

Diese Wirkdusche mit den ätherischen Ölen von Minze und Rosmarin macht ihrem Namen alle Ehre. Hier bekommt man beim duschen wirklich den Kopf frei durch die ätherischen Öle und auch die Nase im übrigen.
Ich finde solch eine Erfrischung nach dem Sport oder wenn es warm ist, wahnsinnig toll und Minze und Rosmarin geben eine gute Kombination ab.
Auch die Haut wird wirklich spürbar gepflegt und fühlt sich danach geschmeidig und nicht trocken an.


Entspannt sein


Diese Wirkdusche ist genau das Gegenteil von der ersten. Hier ist der Duft warm, ruhig und entspannend. Tonka und Sandelholz laden eher zum träumen und genießen ein.

Inhaltsstoffe laut Hersteller:
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, Polysorbate 20, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glycerin, Pterocarpus Soyauxii Wood Extract, Dipteryx Odorata Seed Extract, Pogostemon Cablin Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Linalool, Citronellol, Limonene, Geraniol, Coumarin, Parfum (Fragrance), Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Glyceryl Oleate, Sodium Chloride, Citric Acid, Glycine Soja (Soybean) Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol. 


Fazit:
Ich bin von den 2 getesteten Duftrichtungen begeistert. Wirklich angenehm und wieder eine tolle Pflegekraft für die Haut.
Es ist einfach schön wenn etwas gut riecht und die Haut sich danach auch rundum gepflegt anfühlt.
Was mich natürlich wirklich begeistert hat, war dass es auch Nachhaltig geht und vor allem was alles dazu gehört. An die Tinte hätte ich da zum Beispiel nie im Leben gedacht.
Ein rundum gelungenes Produkt. Für uns und die Natur.

Weiter so Kneipp!

Dienstag, 30. April 2019

Ein Likörchen in Ehren kann niemand verwehren! ;-)

Werbung
Das Produkt ist nur für Personen ab 18 Jahren geeignte.

Na, wie sieht das so bei Euch aus?
Genießt Ihr auch ab und an mal ein leckeres Likörchen?
Wir schon. Gerne auch selbstgemacht aber wenn es schnell gehen muss oder die Inspiration fehlt, dann natürlich auch mal etwas gekauftes.
Über Trnd durften wir am großen Amarula Produkttest teilnehmen und erhielten ein tolles Startpaket.




Enthalten waren zwei wunderschöne, bauchige Gläser, eine 750ml Flasche und 4 kleine to go ;-)

Amarula ist ein cremiger Likör welcher aus den Früchten des Afrikanischen Marula Baumes gewonnen wird. Eigentlich sehen die Früchte aus wie überreife Birnern oder Mirabellen.

Die Herstellung ist langwierig, denn als erstes wird aus den reifen Früchten ein Brantwein destilliert, welcher anschließend 2 Jahre reifen muss.
In dieser Zeit entwickelt sich das Aroma. Nach den 2 Jahren wird das ganze mit Sahne vermischt und fertig ist ein aromatischer Creamlikör.

Fazit:
Ich habe die Flasche schon öfters stehen sehen, aber muss gestehen, dass ich immer dacht... "Naja, ein weiterer Schokoladenlikör eben".
Aber dass es ein Likör aus einer ganz anderen Frucht ist, war mit nie bewusst.
Dennoch muss ich gestehen, schmeckt er schon leicht schokoladig und wunderbar cremig.
Der Alkoholgehalt mit 17% geht auch und somit ist es auf Eis und gekühlt ein wundervolles Getränk.
Auch zum backen kann man ihn gut zu Pancakes verwenden, allerdings essen bei uns die Kinder mit und somit haben wir ihn dann einfach mit Freunden bei strahlendem Sonnenschein im Garten genossen.
Ein toller Likör, welcher mit Sicherheit von mir nachgekauft wird.
Herzlichen Dank, dass wir testen duften.

Freitag, 26. April 2019

Dunkler Donnerstag von Nicci French - Buchrezension

Werbung

Thriller, Krimis und ab und an eine Liebesgeschichte. Eigentlich lese ich wirklich Querbeet. Es kommt immer auf meinen Gemütszustand an. In den Ferien bei strahlendem Sonnenschein habe ich den Spiegel Bestseller Thriller "Dunkler Donnerstag" von Nicci French angefangen und konnte ihn nicht mehr aus der Hand legen.



Aus der Krimireihe um Frieda Klein sind noch 4 weitere Romane von Nicci French erschienen. Alle mit einem Wochentag im Titel.
- Blauer Montag
- Eisiger Dienstag
- Schwarzer Mittwoch
- Mörderischer Freitag
- Böser Samstag

Das Taschenbuch selbst ist im Penguin Verlag erschienen und kostet 10 EUR.
ISBN 978-3-382-10010-2

Autoren:
Hier gibt es nicht nur einen, nein... hinter Nicci French steckt das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Sie haben mit Ihren Bestsellern mehr als 8 Mill. Bücher weltweit verkauft und es geht noch weiter....
Das Ehepaar lebt in Südengland und hat mittlerweile 8 Titel veröffentlicht.

Story:
Die Psychologin Frieda Klein wird mit Ihrem alten Leben, welches sie als Teenager Fluchtartig verlassen hat konfrontiert. Eine Schulfreundin sucht sie nach 23 Jahren auf um Ihr etwas schreckliches mitzuteilen und sie um Hilfe zu bitten. Hierbei geht es um Ihre Tochter welche vergewaltig wurde. Oder ist es nur die Phantasie einer pupertierenden Aussenseiterin?
Frieda Klein ist gebannt.... sie fühlt sich wie in Ihre eigene Jugend zurück versetzt. Mit 16 Jahren musste auch sie etwas schreckliches erleben und keiner hat ihr damals geglaubt?
Gibt es das, dass 23 Jahre lang ein Vergewaltiger in Ihrer Heimatstadt unterwegs ist und keiner glaubt den Opfern?
Frieda bleibt nur eine einzige Möglichkeit das herauszufinden. Sie reisst in Ihre Vergangenheit....



Leseprobe:
»Es geht nicht um mich, falls du das meinst.« Maddie stieß ein nervöses kleines Lachen aus. »Was nicht heißen soll, dass ich nicht auch ein bisschen Hilfe gebrauchen könnte. Als Stephen ging, musste ich tagelang weinen, nein, eigentlich waren es eher Wochen. Ich wusste nicht, an wen ich mich wenden sollte.« Wieder herrschte einen Moment Schweigen. »Mir ist klar, dass so eine Trennung etwas Schreckliches ist«, erwiderte Frieda. »Aber bitte sag mir doch endlich, warum du mich unbedingt sehen wolltest.« »Du findest das Ganze bestimmt albern. Wahrscheinlich war es reine Zeitverschwendung, die weite Strecke vom Land he reinzufahren.« »Soll ich euch nicht doch allein lassen?«, fragte Sasha erneut. »Nein«, antwortete Maddie. »Es handelt sich bloß um ein Gespräch zwischen alten Freundinnen.« »Sag mir, was du von mir willst.« Maddie zögerte. Frieda hatte diesen Moment schon Dutzende Male mit ihren Patienten und Patientinnen erlebt. Einer der schwierigsten Augenblicke jeder Therapie bestand darin, die Angst des Patienten zum ersten Mal zu benennen. Das war wie ein Sprung vom Rand einer Klippe, hinein in die Dunkelheit. »Es geht um meine Tochter, Becky«, erklärte Maddie.

Fazit:
Ein fesselnder Thriller welcher Lust auf mehr Geschichten rund um die Psychologin Frieda Klein gemacht hat.
Er war wirklich gut und spannend zu lesen. Auch optimal geschrieben um nicht senkrecht im Bett zu sitzen vor lauter Unterhaltung. Aber dennoch spannend bis zum Ende.
Man konnte auch allen Personen und den Zusammenhängen sehr gut folgen.
Ich freue mich schon auf die anderen Bücher des Autorenpaares und kann sie wirklich sehr weiterempfehlen. Es ist ein leichter Thriller aber nicht minder gut.

Freitag, 5. April 2019

Brot für jeden Geschmack mit Tradtition und Liebe - 4 Täler Beck

Werbung
Auch wenn man es nur in geringen Mengen essen sollte, nach den heutigen Ernährungsberatungen, so gehört es doch zum täglichen Leben. Zumindest in unserer Gegend. Wir leben auf dem Land und hier wird auch sehr gerne eine Brotzeit zu sich genommen. Alles gerne frisch vom Metzger und Bäcker vor der Haustüre. Da aber viele Bäcker auf dem Land zu machen und ich zum Beispiel manchmal einfach keine Lust und Zeit zum einkaufen habe, lasse ich mir vieles einfach online zukommen.
Wir durften bereits 2012 die tolle Traditionsbäckerei der Familie Brandes aus der fränkischen Schweiz kennenlernen und haben HIER auch darüber geschrieben.

Vor kurzem erreichte uns nun ein prall gefülltes Brot Paket und darüber möchten wir Euch heute berichten.
Angekommen ist es backfrisch, sicher Verpackt und wohl riechend ;-)


Meinem Mann fielen natürlich gleich die 2 Flaschen Bier auf. Hierbei handelt sich um ein Roggenbier. Es ist vegan, naturtrüb und hat 3,5% Alkohol. Es wird schnuckelig "Roggenschlüggla" genannt, was eben typisch Fränkisch ist.
Wir haben es uns am Abend mit den Roggenstängelchen schmacken lassen.
Das sind tolle knusprige Brotstangen zum knabbern mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Es sind alle gemischt im Pack und bestehen aus Roggenblätterteig mit Käse, Chilli, Sesam oder Kümmel verfeinert.
Ein wundervolles Produkt, welche die ganze Familie toll fand. Auch super für unterwegs zum naschen.



Wir mögen Steinofenbrot sehr gerne, da es innen oft angenehm weich ist, dennoch eine "resche" Rinde besitzt und oft mit Kümmel oder ähnlichem verfeinert wird.
Aus der Bäckerei Brandes durften wir den 1,5 kg Laib dunkles Steinofenbrot probieren. Es kam hier wie frisch aus der Backstube an. Wirklich vergleichbar mit dem von unserem Hausbäcker. Die Kruste knusprig und fest, innen weich und sehr schön gebacken.


Da so ein rießiges Brot dann doch ein bisschen zu viel ist für uns alleine zu Hause, schneiden wir es immer auf und gefrieren es ein. Somit hat man immer schnell frisches Brot und wir konnten somit wirklich länger davon genießen.



Toll fand ich auch die Roggenfladen. Sie gibt es im 5er Pack und können natürlich auch super eingefroren werden. Wie sind weich und ich habe meine getostet um sie zu belegen. Meine Kinder hingegen fanden genau das weiche super.
Man kann sie wunderbar belegen und wie kleine Pizzas bei ca. 200 Grad im Backofen für ca. 7 Minuten backen. 
Schmckt sehr lecker und ist eine wundervolle Alternative zum Hefeteig.


Familienmeinung:
Lecker, oder was meint Ihr?
Gehört bei Euch auch Brot zum Alltag oder seid Ihr eher Low Carb unterwegs?
Wir versuchen sehr auf unsere Ernährung zu achten, aber so ein ordentlicher Vesper mit einem frischen Brot muss einfach am Wochenende wenn alle zusammen sind sein.
Die Bäckerei Brandes hat wirklich Brot von sehr guter Qualität und der schnelle Frischeversand garantiert Euch Brot wie vom Bäcker um die Ecke.
Außerdem wird das Sortiment immer wieder erweitert und es gibt ständig neue Leckereien zu entdecken.
Gerade kommen köstlich Osterprodukte in den Online Shop und ein vorbei schauen lohnt sich auf alle Fälle. ;-)



Samstag, 30. März 2019

Kneipp Frühjahrs-Neuheiten 2019

Werbung
Nun wird es endlich auch bei uns Frühling. Die Narzissen blühen bereits, mein Salat wächst und gedeiht und auch unser Flieder trägt große Knospen.
Herrlich...
Nun wird es wieder sonniger und alles wird einfach ein bisschen fröhlicher. Ich merke das auch an den Düften welche ich vermehrt benutze. Es sind andere, leichtere wie im Winter.
Daher habe ich mich auch rießig gefreut als endlich die Nachricht kam, dass die neuen Kneipp Frühjahrsprodukte erhältlich sind.
Ein prall gefülltes Paket mit allerhand interessanten, tollen Produkten habe ich mir zusammen gestellt und möchte es Euch heute vorstellen.



Auf den ersten Blick kann man schon erkennen, dass es mit Palmen auch gleich Urlaubsgefühle weckt. Die neue Serie Kurzurlaub kommt mit einer Cremedusche, Körperlotion und einem Cremebad in den Handel.
Limitierte Produkte, also wem es gefällt, mit Vorrat eindecken ;-)



Ich habe alle 3 Produkte ausprobiert und muss gestehen, dass speziell die Cremedusche ganz nach meinem Duftgeschmack ist.
Sie besitzt einen leichten exotischen Kokosduft und darauf stehe ich schon immer. Es erinnert einfach an Urlaub, Sommer und Genuss.
Sie lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen und hinterlässt ein tolles gepflegtes Hautgefühl.
Auch der Duft ist danach noch einige Zeit gut zu riechen, aber nicht übertrieben aufdringlich.

Inhaltsstoffe der Cremedusche:
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glyceryl Oleate, Glycol Distearate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Fruit Extract, Sine Adipe Lac, Gardenia Taitensis Flower Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Coumarin, Benzyl Alcohol, Sodium Anisate, Sodium Levulinate, Parfum (Fragrance), Hydroxypropyl Methylcellulose, Sodium Chloride, Citric Acid, PEG-14M, Sodium Hydroxide, Silica, Glycine Soja (Soybean) Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol 

Die Patchouli Sheabutter Körperlotion hingegen ist ein wenig gewöhnungsbedürftig vom Duft. Ich wollte sie unbedingt ausprobieren, da ich schon seid langem keine Produkte mir diesem Duft versucht habe, aber ich muss wieder gestehen, auch wenn er dezent ist. Mein Fall ist die Patchouli Duftrichtung nicht. Hier hätte ich mir eher eine passende Kokos Körperlotion gewünscht.
Dennoch kann man über die Konsistenz, die Ergiebigkeit und das gepflegt Hautbild nicht meckern.



Seid kurzem gibt es ja von Kneipp eine Lippenpflege, die hatte ich Euch schon einmal vorgestellt. Nun gibt es ein neues Frühjahrsprodukt dazu. Nämlich die Lippenpflege mit Wasserminze und Aloe Vera. Passend im Design zu den anderen Frühjahrsneuheiten kommt die wieder schick mit Kork daher.
Der zu 100% natürliche Lippenbalsam besitzt einen Depot Effekt und spendet den Lippen Feuchtigkeit. Für 4,99 EUR ist er im Kneipp Online Shop erhältlich.
Ich mag ihn sehr wegen dem wirklich frischen Gefühl dass er auf den Lippen hinterlässt. Es ist nicht klebrig, sondern fühlt sich kühl und frisch an.
Auch spröde, trockene Lippen gehören damit der Vergangenheit an.



Nun gibt es ja noch die Badewannen Neuheiten ;-)
Hierrüber haben sich gleich meine Männer her gemacht. Ich bade für mein Leben gerne, aber momentan fehlt mir irgendwie die Zeit. Ich weiß nicht warum aber das kann ja nur wieder besser werden!
Kneipp läd zu einer Happy Poolparty ein und alle wollen mit ;-)
Die sonnigen Badekristalle #happy verzaubern das Badezimmer mit einem Duft von Orangenblüte und Pomelo. Frisch, fruchtig, spritzig!
So wie der Sommer hoffentlich wird.
Die Badekristalle sollte man bei einer Badetemperatur von 36-38 Grad für ca. 15 bis 20 Minuten genießen.



Und wer noch nicht genug vom frischen, fruchtigen Duft hat, der darf es sich zur Poolparty noch in der Wanne gemütlich machen.
Mit natürlichen ätherischen Ölen von Rhabarber und Hibiskus kommt dieses frische Produkt auf den Markt.
Schon die Farbe macht Laune auf Sommer, Sonne und Wasser.
Also einfach abtauchen und sich mit diesem wundervollen, pflegenden Badekristallen die Wartezeit auf den Sommer verkürzen.
Erhältlich für 1,19 EUR im Online Shop und ausreichend für 1 Vollbad.


Nun darf der Frühling und der Sommer aber wirklich kommen, oder?
Meine Favoriten?
Diesmal wirklich schwer zu sagen, da ich bei allen Kneipp Produkten wirklich eine wundervolle Pflege erhalten habe. Seid ich Kneipp verwende, ist meine Haut wirklich besser und auch meine Neurodermitis im Gesicht blieb diesen Winter weg.
Ein Traumhaftes Gefühl!!!!!

Aber von den Frühjahrsneuheiten werde ich mir auf alle Fälle die Cremedusche Kurzurlaub nachkaufen. Denn dieser Duft ist einfach ein Traum.
Auch der Lippenflegestift mit Wasserminze und Aloe Vera ist von den Lippenpflegen mein Favorit. Und natürlich die Badekristalle Poolparty. Denn die machen einfach Laune auf Sommer.

3 Favoriten welche ich mit Sicherheit nachkaufen werde und uneingeschränkt für Sommergefühle empfehlen kann. ;-)


(Danke an Kneipp für das zur Verfügung stellen der Produkte. Der Bericht enthält meine eigene, ehrliche Meinung!)

Donnerstag, 21. März 2019

Eine Welt ohne Donuts ist möglich aber sinnlos ;-)

Werbung



Wir bekamen Post. Wundervoll leckere, farbenfrohe Post.
Diesmal von Donuts Deluxe - dem Online Shop für Donuts in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen.
Insgesamt gibt es momentan 19 verschiedene Sorten und man kann 6 verschiedene Größen an Boxen kaufen.
4 Donuts bis hin zu 24 Stück.
Alle Boxen kann man sich  individuell zusammen stellen.


Wohl behalten und blitzschnell kamen diese 8 wundervollen Donuts bei uns an. Orange und Giftgrün haben mich zwar auf den 1. Blick ein bisschen zögern lassen, aber der grüne ist Pistazie und war genial. Denn wir lieben hier alle Pistazie. Egal ob Eis, Eiweiss oder pure Pistazien.



Manche der tollen Donuts waren innen auch gefüllt, andere hatten nur eine sehr gute Glasur.

Hier haben wir die zwei Sorten Nutelle Freak hell. Gefüllt mit Nutella und weißer Fettglasur.


Dieser hier ist hat den lustigen Namen Nusszilla. Er ist gefüllt mit Haselnuss-Vanillecreme und mit Haselnuss Glasur überzogen.


Oder den Raffaelino Deluxe. Ohne Füllung, dafür aber mit Kokos-Mandel Knusperglasur.


Wir haben diese 8 wundervollen Donuts in vollen Zügen genossen. Sie haben trotz Postversand frisch und lecker geschmeckt. Auch nicht übermässig Fett, wie manche von anderen Bäckern. Toll fanden wir die Vielzahl an Sorten. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei gewesen und die Jungs haben klare Favoriten.
Pistazie Deluxe, Nusszilla, Captain Bounty dunkel und den klassischen mit Zuckerguss.
Toll finden wir dass man sich im Online Shop einfach ohne Probleme und sehr einfach eine gewünschte Box aussuchen kann und ganz einfach aus der Liste die Donuts praktisch reinpacken kann. Lieferzeit ist mit 3-4 Werktagen angegeben, bei uns waren sie frisch und innerhalb von 2 Werktagen da.

Als absolut toll und kundenfreundlich empfinde ich den kostenlosen Versand. Daher stimmt auch das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Eine schöne Auswahl an ausgefallenen Sorten, einfach mal etwas besonderes eben, einen flotten Versand, leckere Ware und einfache Bedienung im Shop. Obendrauf natürlich als i-Tüpfelchen noch einen sehr netten Kontakt.
Wir sind begeistert.

Vielen Dank für das Bereitstellen der Produkte, die Meinung hier ist meine eigene ;-)


Montag, 11. März 2019

Backe, backe Kuchen... der Bäcker hat gerufen....

Werbung
Backt Ihr gerne? Brot, Brötchen, Kuchen, Pizza?
Es gibt so viele Dinge welche man mit dem richtigen Mehr herstellen kann und ich gebe zu dass ich früher für alles ein und das selbe Mehl benutzt habe. Mittlerweile ist das schon ein wenig anders.
Mein bevorzugtes Mehr ist noch immer das 10kg Dinkelmehl Typ 630 aus einer Mühle in der Gegend.
Aber ich probiere immer gerne neues aus und mittlerweile gibt es ja Kuchen, Pizza, Spätzlemehl….
Das sind zumindest die bekanntesten.

Wir bekamen zum ausprobieren eine tolle Mischung von Vorarlberger Mehl aus Österreich und machten uns natürlich gerne ans ausprobieren.



Neben zwei wundervollen großen Teigschabern, welche hier mittlerweile unsere Lieblingsutensilien für Pizzabacken etc. sind gab es einige Sorten Mehl zum probieren.

Pizzamehl
Kuchenmehl
Spätzlemehl
Zopfmehl
und eine wundervolle Backmischung für Dunkles Kornbrot.

20.000 Tonnen Getreide werden jährlich in der Vorarlberger Mühle in Feldkirch zu Mehl gemahlen.
Im internationalen Vergleich eher wenig, dennoch wird hier auf höchste Qualität geachtet und immer wieder neue Produkte entwickelt, welche für zu Hause im Alltag eine wahrliche Erleichterung sind.
Allen voran die verschiedenen Brotbackmischungen.
Wir haben die für dunkles Kornbrot in unserem Brotbackautomat gemacht. Zuerst war ich skeptisch, da es natürlich ein sehr dunkles Brot war und meine Kinder leider eher helles bevorzugen aber ich sollte mich hier getäuscht haben.





Zutaten:
(Kornanteil 87%) WEIZENMEHL, ROGGENMEHL, WEIZENVOLLKORNMEHL, HAFERFLOCKEN, Leinsamen, jodiertes Salz, Trockenhefe, Sonnenblumenkerne, GERSTENMALZMEHL, getrockneter Sauerteig aus WEIZEN, Dextrose, Brotgewürze (Fenchel, Coriander, Anis), WEIZENPROTEIN, WEIZENQUELLMEHL, Maltodextrin, Fruchtpulver Acerola





Das Dunkle Kornbrot war frisch gebacken, so weich und saftig, dass meine Kinder es an 2 Tagen verschlungen haben und nach mehr bitten. Zum Glück hat die Backmischung für 2x gereicht... aber nun ? ;-)

Auch sehr genossen haben wir unsere Lieblingspizza mit dem Pizzamehl. Hier habe ich zuvor wirklich immer mein Dinkelmehl benutzt und dachte, dass es da keine Unterschiede gibt. Aber hier wurde ich wirklich eines besseren belehrt.


Mir ist mein Hefeteig noch nie so locker und fluffig geworden. Auch die fertige Pizza war noch nie so locker und hatte einen wunderschönen Rand. Aber es tut mir wirklich leid... die haben sie mir aus den Händen gerissen, an Fotos war da leider nicht mehr zu denken.
Dennoch muss ich zugeben... Pizza werde ich in Zukunft wirklich nur noch mit diesem Pizzamehl backen. Es war einfach grandios. Denn alles andere war gleich an Zutaten wie auch schon 1000 mal zuvor.
Aber das Ergebnis einfach "wow". Es ist übrigens der Mehltyp 480.


Ich muss wirklich gestehen, dass ich es nicht gedacht hätte, aber die Gerichte werden mit den speziellen Mehlen wirklich besser.
Aber ich lasse mich natürlich mit 36 Jahren auch noch gerne eines besseren belehren und es hat funktioniert.
Das einzige kleine Problem habe ich nun, dass meine Kinder unbedingt das dunkle Brot möchten, ich aber leider hier noch nirgends Vorarlberger Mehl gefunden habe. Die einzigen die es hier in der Gegend führen sind ZG-Raiffaisenmärkte in Neufrach/Salem, Pfullendorf, Stockach und in Radolfzell.
Aber leider auch nicht alle Sorten welche die Mühle herstellt.
Ich wäre der treueste Online Shop Kunde, denn die Mühle hat noch viel mehr interessante Backmischungen und Mehlsorten zu bieten.
Da brauch ich ein größeres Vorratsregal ;-)

Herzlichen Dank für die wundervollen Produkte und den AHA Effekt dadurch!

Sonntag, 10. März 2019

Chavroux - milder Zigenkäse in meiner Küche

Werbung
Letzte Woche erreichte uns ein Testpaket von Markenjury. Wir dürfen mit einigen anderen 2 Sorten des milden Zigenkäses Charoux ausprobieren.
Ich bin ein absoluter Käsefan und es gibt eigentlich kaum eine Sorte welche ich nicht ausprobiere. Ziegenkäse mag ich auch sehr gerne aber ich bin auch schon auf Sorten gestoßen welche schon vom Geruch her ganz Ziege waren. Das muss man ab können.
Umso mehr war ich eben auf eine milde Variante gespannt.




Chavorux stellt seid 1985 Ziegenkäse aus Frankreich her.
Er besteht zu 100% aus Ziegenmilch und es gibt ihn als Frischkäse und als Weichkäserolle. Jeweils mit oder ohne Kräuter.
Wir durften die beiden Varianten ohne Kräuter ausprobieren und haben sie gleich mal auf unsere Hirsepizza gegeben.
Mit Ziegenkäse für mich, ohne natürlich für den Rest der Familie. Das Rezept für die leckere Hirsepizza haben wir übrigens von dem wunderschönen Familienblog Zuckersüße Äpfel von Tanja geklaut.




Geschmacklich ist der milde Ziegenkäse von Chavroux genau mein Fall. Er riecht nicht streng nach Ziege, schmeckt frisch und der Frischkäse lässt sich wunderbar auf dem Brot verstreichen. Auch die Käserolle finde ich toll. Man kann allerhand Gerichte damit einfach zu etwas besonderem machen, da der würzige Geschmack des Ziegenkäses etwas besonderes ist und sich doch, wie bei der Pizza, von dem fast faden 08/15 Käse abhebt.

Egal ob pur oder zum Speisen verfeinern. Ich finde ihn sehr gut und werde mich mal auf die Suche nach den anderen Sorten im Geschäft machen. So in Kombination mit Feige würde ich ihn schon gerne mal probieren.
Absolute Kaufempfehlung also für alle die Ziegenkäse mögen. Für meine ww Folger... er ist sogar Punktefreundlich als Belag ;-)

Danke dass wir die Produkte ausprobieren durften.

Mittwoch, 27. Februar 2019

Spielwarenmesse 2019 - wir waren dabei ;-)

Kann Spuren von Werbung enthalten ;-)


So, meine lieben... wieder einmal liegt ein Ereignisreicher Monat hinter uns. Leider mit leidigen Viren und Bakterien aber zu Beginn des Februars waren wir mit Freunden und Kollegen auf der Spielwarenmesse unterwegs und es war ein wunderschöner, anstrengender Tag!
Danke hier nochmal an Marie und Eddy!

Natürlich möchten wir Euch gar nicht alles vorenthalten aber ganz ehrlich.... es waren solche Massen von Eindrücken, dass es alles gar nicht hier in einen einzigen Blogbeitrag passen würde. Wir haben wundervolle Firmen kennengelernt, tolle Gespräche gehabt und uns natürlich auch über die ein oder anderen großen Ärgern müssen. Aber im Großen und ganzen waren es tolle Produkte und Erfahrungen und wir werden sie Euch in den nächsten Wochen hier näher vorstellen.



Welche Art von Spielwaren würden Euch denn auf der Messe am meisten interessieren?
Ich muss gestehen, dass ich bei meinem Suchverhalten, schon eine Veränderung feststelle. Auf meinen ersten Spielwarenmessen ging ich sehr auf Holz- und Kleinkindspielwaren. Diesmal hatte mein Herz eher Neuheiten und Brett- und Gesellschaftsspiele erobert.




Aber schließlich möchte ich ja auch für meine Kinder schauen und Euch anschaulich darüber berichten. Das geht natürlich nur mit meinen Kinderaugen als Helfern und die finden gerade Technik, Kugelbahnen, Brettspiele usw. absolut genial.



Aber nun erstmal genug.... ich werde jetzt die Sonnenstrahlen mit meinen Kindern genießen und wir werden mal ein neues Brettspiel heute Nachmittag fotografieren und Euch dann zeigen. Es ist ganz einfach und von einem wundervoll, nettem Spieleautor, aber es macht wirklich der ganzen Familie Spaß.
Ihr dürft gespannt sein....

Montag, 25. Februar 2019

6.000 Tester für Martini & Tonic gesucht

Werbung


Bei Brandnooz werden insgesamt 6.000 Tester!!!

MARTINI & Tonic ist der perfekte Drink für tolle Abende. Damit der Abend mit deinen Freunden noch entspannter wird, erhältst du in deinem Testpaket 36 fertig gemixte MARTINI & Tonic Probierfläschchen.
Das Trendgetränk kann aber auch ganz einfach zu Hause gemixt werden: Einfach ein Weinglas mit viel Eis nehmen, mit 50% MARTINI (Fiero oder Bianco) und 50% Tonic Water befüllen und das Ganze mit einer Orangenscheibe garnieren.
MARTINI Fiero & Tonic schmeckt erfrischend fruchtig-bitter nach Orangen und besteht dabei aus 100% natürlichen Aromen. MARTINI Bianco & Tonic zeichnet sich besonders durch die Mischung von Kräutern und Vanille aus und schmeckt herrlich erfrischend. Am besten wird der MARTINI Aperitivo natürlich in entspannter Atmosphäre mit den liebsten Freunden genossen!




Wenn Du Lust auf diesen Produkttest hast, dann kannst Du Dich ab dem 28.02,2019 direkt HIER bewerben.
Viel Glück dabei!

Dienstag, 19. Februar 2019

Das Spielzimmer wohnlicher gestalten mit Raumtextilienshop #FRBT2018

Werbung
Wir haben ein neues Spielzimmer in unserem Dachboden Ausbau integriert. Leider hat es nur ein kleines Fenster und alle Vorhänge welche ich dort anbringen wollte, machten es irgendwie noch viel kleiner und dunkler.
Durch das Frankenbloggertreffen durfte ich mit ein Plissee von Raumtextilienshop aussuchen. Es wurde genau für unser Fenster zurechtgeschnitten und somit perfekt angepasst.

Im Onlineshop findet man was das Herz begehrt für den Innenbereich:
- Plissees
- Rollos
- Gardinen
- Raffrollos
- Flächenvorhänge
- Lamellen
- Jalousien
- Gardinenstangen
- Tischdecken
- Fensterbilder
- Dekokissen
- Gardinenzubehör
- Stoffe

und auch für den Außenbereich nochmal eine genauso große Vielfalt.

Wie schon gesagt, wir haben etwas für unser Dachbodenfenster gebraucht und die Farbwahl war bei 2 Jungs gleich geklärt. Es sollte blau werden.



Des weiteren konnte man sich zwischen verschiedenen Befestigungsmaterialien entscheiden.
Wichtig war für uns dass gut hält, schließlich wird es im Spielzimmer angebracht und wer weiß was sich eine Horde Jungs einfallen lassen.


Also entschieden wir uns für ein System wo der Plissee hingebohrt wird. Hier musste ich dann auch das Feld meinem Mann überlassen, da ich zwei linke Hände habe bei sowas.
Somit kann man ihn problemlos entfernen, ohne irgendwelche Überbleibsel zu haben.

Die Anbringung war ein bisschen knifflig und ich kam leider mit der Beschreibung als technischer Blindgänger gar nicht zurecht. Meine bessere Hälfte hat es aber dann doch in kurzer Zeit geschafft den Plissee fest und sicher an dem Kinderzimmer Fenster anzubringen.
Aber auch wenn ich zugeschaut habe, für mich wäre es leider nicht möglich gewesen mittels der Anleitung. Die geht vielleicht auch ein klein wenig einfacher?


Mittlerweile hält der neue "Vorhang" aber bombenfest und kann kinderleicht nach oben oder unten geschoben werden. Je nachdem wieviel Licht man möchte oder was einem eben besser gefällt.

Ich persönlich mag solche Plissees und habe auch an anderen Fenstern im Haus ähnliche. Toll an dem Shop ist, dass man sie wirklich auf das Maß, welches man benötigt anfertigen lassen kann. Das ist praktisch und für Häuser welche keine gängigen Fenstermaße haben, wirklich eine Bereicherung.
Das einzige Manko war die Anleitung, aber wenn der Plissee für einige Jahre die Kinder und das hoch und runterschieben gut überlebt, dann kann man auch darüber hinweg sehen. ;-)
Qualitativ hochwertig ist es auf alle Fälle und wir werden uns noch lange daran erfreuen können.