Dienstag, 22. Januar 2019

Avada Kedavra oder doch eher Repello Muggeltum ?

Werbung
Nein, ich verwechsle heute nicht meine Buchstaben, zumindest nicht unbewusst ;-)
Heute geht es um Zaubern. Genauer genommen um wunderschön gestaltete Zauberstäbe von Sanny Art.
Hier gab es für alle Teilnehmer des #FRBT2018 zwei wundervoll gestaltete Zauberstäbe ála Harry Potter.
Natürlich perfekt für die Party im Hotel, denn wer hat noch nie davon geträumt sich mal unsichtbar zu zaubern ;-)



Im Etsy Online Shop von Sanny Art findet man magisches, mystisches und maritimes.
Dracheneier, Zauberstäbe und Fadenkunst vereinen sich in Ihrem Online Shop.
Alles handgefertigt und mit viel Liebe zum Detail.

Alle Zauberstäbe sind handgefertigt und alle ein Unikat.
Ein Holz- oder Bambusstab wird mittels Modelliermasse und Heißkleber verziert und anschließend mit Acrylfarbe bemalt.
So entstehen einzigartige Zauberstäbe wie auch in den Harry Potter Filmen. Denn dort ist auch jeder Zauberstab einzigartig und individuell.... eben speziell für jeden Zauberer eigens gemacht.


Fast zu schade zum bespielen, aber auch zu schade um im Regal zu verstauben. Meine Jungs tasten sich gerade an Harry Potter heran (zumindest der ältere) und da sind die Zauberstäbe momentan das absolute Highlight und werden richtig behütet.
Mal schauen wie lange das so geht.

Ich finde sich auf alle Fälle auch als Dekoration wunderschön und einen richtigen Hinkucker.

Danke an SannyArt für diese wundervolle Idee. Vielleicht werden wir auch mal kreativ.



Den Abend genießen mit Kirschbier aus der Neuzeller Klosterbrauerei #FRBT2018

Werbung
Mögt Ihr Bier?
Mein Mann und ich schon. Im Sommer ein kühles Radler, ab und an ein süßes Cola-Weizen, zur Brotzeit am Wochenende oder beim essen mit Freunden ein Pils.
Es gibt für jeden Geschmack die passende Sorte.
Auf dem Frankenbloggertreffen 2018 hat uns die Neuzeller Klosterbrauerei für jeden 3 Sorten ins 
Goodie Bag gesponsort.



Es waren für jeden Kirschbier, Fassbrause Himmels Pforte und Schwarzer Abt im Paket. Also für jeden Geschmack etwas. Mein Mann hat sich um den Schwarzen Abt gekümmert und ich habe das Kirsch Bier probiert. Ich kenne so etwas schon, hatte es bisher aber nur auf Mittelalter Festen gesehen, noch nie im Geschäft. Vielleicht habe ich aber auch nicht gut genug gesucht. ;-)

Das Kirschbier enthält:
4,8 %Alkohol
 Bier (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen), Kirschmuttersaft, Invertzuckersirup




Beim Schwarzen Abt hingegen nur sind es nur 3,9% Alkohol und Wasser, Gerstenmalz, Invertzuckersirup und Hopfen als Zutaten.



Geschätzt hätte ich gerade den Alkohol Gehalt anders herum. Da muss ich gestehen, dass mir mein Kirschbier auch gleich in den Kopf gestiegen ist.
Aber der Geschmack war köstlich. Süßlich und bierig.
Ich habe den schwarzen Abt natürlich auch probiert aber der war im Vergleich natürlich herber und nicht so ganz mein Geschmack.

Was ich toll finde ist, dass auf der Homepage der Neuzeller Klosterbrauerein zu jeder Biersorte eine genau Beschreibung, die Meinung eines Biersomeliers sowie Rezepte zu den Biersorten zu finden sind.
Wenn man allein die Rezepte durchklickt, bekomme ich Lust darauf.
Für die Fassbrause gibt es ein Kirschkuchen Rezept, welches ich mit Sicherheit ausprobieren werde, allerdings sind wir hier gerade in der Krapfenzeit und da muss dieses Rezept noch ein klein wenig warten.

Ein absolutes Highlight am Frankenbloggertreffen war ja die wunderschöne, aufwendige Harry Potter Dekoration von Anouck.


Sie hat sich so große Mühe gegeben und das Bier der Neuzeller Klosterbrauerei kurzerhand in Butterbier aus den Harry Potter Filmen verwandelt.
Wundervolle Idee! Überhaupt war das ganze Treffen, das Thema und die Dekoration eine wunderschöne Erinnerung.
Danke Anouck und Danke auch an die Neuzeller Klosterbrauerei für das wundervolle Kirschbier. Davon brauch ich mehr! ;-)

Montag, 21. Januar 2019

Bei uns sind die Mäuse los

Werbung
Vergangenes Wochenende durften wir wieder Familyzeit miteinander verbringen. Zum Fußball spielen war es draußen doch zu schattig und so machten wir allerhand Dinge im Haus.
Unter anderem entdeckten meine Jungs das 3D Puzzle von Ravensburger in Form eines Mickey Mouse Kopfes, welches sich in meinem Goodie Bag vom #FRBT2018 befand.

Das Puzzle ist für Kinder von 6 bis 10 Jahren geeignet und beinhaltet 72 Puzzle Teile, einen Standfuß, sowie 2 Karton Ohren und eine Anleitung.




Die Puzzleteile bestehen aus Plastik und sind leicht gewölbt. Wir haben also erst einmal die Puzzleteile nach Nummern sortiert, da man ja nicht auf einer geraden Fläche wie bei den Klassikern puzzelt, sondern es muss ja 3D werden. In diesem Fall eben ein runder Mickey Mouse Kopf.


Man sieht auch unter den Nummern einen Pfeil, das bedeutet dass in diese Richtung das nächste Puzzleteil kommt.
Die Jungs waren ganz euphorisch, denn ein Ball ist hier bei meinen Fußballkindern immer cool und Mickey Mouse ist auch nach 90 Jahren ein absoluter Kinderklassiker. Everybodys Darling sozusagen.



Mein 5 jähriger Bub hat fleissig die Puzzleteile sortiert, während Paul sich mit seinen 8 Jahren ans puzzeln getraut hat. Erst war es motorisch ein klein wenig ungewohnt, die Plastikteile rund aneinander zu fügen aber nach einiger Zeit hatte er den Dreh heraus.
Allerdings war hier große Konzentration gefragt, denn man musste ja genau auf die Zahlen achte, da man ja nicht nach Farben und Bilder gehen konnte wie bei den bekannten Puzzles.

Was ein klein wenig verzwickt war, dass wir vergessen haben die Halter für die Ohren an der passenden Stelle mit einzubauen. Somit mussten wir sachte ein paar Puzzleteile lösen und die schwarzen Halter, welche für die Karton Ohren sind einzufügen.
Aber Ihr seht... letztendlich hat es geklappt und unser 3D Mickey Mouse Puzzle ist fertig.




Ich finde sie wunderschön und die Jungs sind ganz stolz auf Ihr Werk. Da allerdings gleich gezankt wurde zu wem Mickey ins Zimmer darf, werde ich mich wohl noch nach ähnlichen Puzzles umschauen müssen.
Aber hier hat Ravensburger ein wirklich sehr großes Sortiment und man bekommt fast alles als 3D Puzzle.
Autos, Gebäude, Figuren...
Ich habe ein wunderschönes Planetensystem als 3D Puzzle entdeckt. Mal schauen ob ich meinen Mann überzeugen kann ;-)

Herzlichen Dank an Ravensburger für die vielen wundervollen Ideen.